Autor Thema: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017  (Gelesen 3301 mal)

Offline Delphino

  • Rutscherlebnis.de Team
  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 42
  • -erhalten: 41
  • Beiträge: 1.145
    • http://www.rutscherlebnis.de
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #30 am: Januar 10, 2018, 18:06:22 Nachmittag »
Und hier das versprochene Video:


Rutscherlebnis-Community.de

Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #30 am: Januar 10, 2018, 18:06:22 Nachmittag »

Offline Schwimmbadfan TR

  • tuberides - hier rutscht Deutschland!
  • Global Moderator
  • Master of Slides
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 40
  • -erhalten: 46
  • Beiträge: 1.039
  • tuberides.de
    • tuberides - hier rutscht Deutschland!
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #31 am: Januar 10, 2018, 18:45:54 Nachmittag »
Unser Video:


tuberides.de - hier rutscht Deutschland

Wasserpark TOP 5

1. Siam Park Tenerife, Spanien
2. Wet 'n Wild Orlando FL, USA
3. Kalahari Resort Pocono Mountains PA, USA
4. Wet 'n' Wild Sydney, NSW, Australien
5. Jamberoo Action Park, NSW, Australien

Offline Hawkeye

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 3
  • -erhalten: 7
  • Beiträge: 116
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #32 am: Januar 10, 2018, 19:01:19 Nachmittag »
Hey, danke für die Videos. Und, wie ist das Rutschgefühl? Ist sie schneller? Ist die Landung durch die Entschärfung weniger heftig?
Ich war heute im Bulmare in Burglengenfeld, kurz vor dem Landebecken gibt es dort einen klasse Richtungswechsel. Ein Salto ist hier bei richtiger Rutschtechnik kein Problem  :D
Video folgt am Wochenende

Offline Schwimmbadfan TR

  • tuberides - hier rutscht Deutschland!
  • Global Moderator
  • Master of Slides
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 40
  • -erhalten: 46
  • Beiträge: 1.039
  • tuberides.de
    • tuberides - hier rutscht Deutschland!
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #33 am: Januar 10, 2018, 20:03:06 Nachmittag »
Die Landung ist im Vergleich etwas kalkulierbarer als die der alten Rutsche, da der plötzliche Knick fehlt, durch den man gerne mal umgeschleudert wurde. Dennoch ist sie nach wie vor sehr hart und es kann passieren, dass man an der rechten Seite andonnert. Ich finde das nicht so tragisch, richtig mit Schwung starten würde ich aber nicht (eine Schwungstange gibt es ohnehin nicht). Insgesamt ist die Rutsche durch den fehlenden Knick deutlich weniger extrem als die alte, aber sie macht viel mehr Spaß. Man sollte aber keine sanfte Rutsche erwarten, nur weil sie neu ist  :)
tuberides.de - hier rutscht Deutschland

Wasserpark TOP 5

1. Siam Park Tenerife, Spanien
2. Wet 'n Wild Orlando FL, USA
3. Kalahari Resort Pocono Mountains PA, USA
4. Wet 'n' Wild Sydney, NSW, Australien
5. Jamberoo Action Park, NSW, Australien

Rutscherlebnis-Community.de

Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #33 am: Januar 10, 2018, 20:03:06 Nachmittag »

Offline Delphino

  • Rutscherlebnis.de Team
  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 42
  • -erhalten: 41
  • Beiträge: 1.145
    • http://www.rutscherlebnis.de
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #34 am: Januar 10, 2018, 22:22:08 Nachmittag »
Wie Schwimmbadfreak schon schreibt ist die Landung vorhersehbar, dennoch rast man sehenden Auges auf eine "Wasserwand" zu und wird mit brachialer Gewalt abgebremst. Der nun fehlende Knick am Ende macht die Rutsche nicht zwar nicht harmloser, jedoch ist die Verletzungsgefahr nicht mehr so hoch und auch weniger geübte Rutschenfans können sich trauen - Körperspannung ist dennoch extrem wichtig!
Gefühlt ist die Geschwindigkeit durch die sauberen Fugen und den fehlenden Knick noch höher. Insgesamt macht die Rutsche riesigen Spaß, mir gefällt sie wesentlich besser als vorher und auch optisch sind die Daylight-Effekte natürlich schöner als der vorherige Wechsel zwischen grün und schwarz.

Offline Luke

  • Gelegenheitsrutscher
  • **
  • Danke
  • -gegeben: 5
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 54
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #35 am: Januar 11, 2018, 18:58:06 Nachmittag »
Da ich die alte+neue Rutsche (noch) nicht gerutscht bin, kann ich das nicht so gut beurteilen aber ich stelle mir die Frage ob die Rutsche nicht durch die Entschärfung ihre Besonderheit/Extreme verloren hat. Natürlich ist sie bestimmt noch sehr extrem und gut aber haben andere Rutschen sie von ihrer Extremität überholt?

Außerdem schreiben viele die Rutsche macht viel mehr Spaß. Warum genau, war sie doch vorher extremer?
Im übrigen gefällt mir die Röhre von innen sehr gut, ich habe selten eine von innen so schöne Rutsche gesehen.

Offline Delphino

  • Rutscherlebnis.de Team
  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 42
  • -erhalten: 41
  • Beiträge: 1.145
    • http://www.rutscherlebnis.de
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #36 am: Januar 11, 2018, 19:34:15 Nachmittag »
Natürlich ist sie bestimmt noch sehr extrem und gut aber haben andere Rutschen sie von ihrer Extremität überholt?

Nein, finde ich nicht. Alleine durch die Starthöhe und die annähernd gleiche Rutschenlänge gibt es extrem hohe G-Kräfte und eine extrem hohe Geschwindigkeit, die man so nur vergleichbar im Turboblitz im Kristall Palm Beach erfährt. Selbst die Rutsche im Tropical Islands ist durch die ausladend weite Kurve zwar flott, aber lange nicht so extrem. Dadurch, dass man unten abrupt abgebremst wird und - sofern man nicht damit rechnet - nach rechts an die Wand donnert sowie im Rutschenauslauf unsanft "abhebt" ist die Rutsche definitiv nichts für Anfänger, man sollte also den nötigen Respekt haben, die Rutsche zu nutzen.

Mehr Spaß macht die Rutsche deswegen, weil man eben nicht "durchgeprügelt" wird und die Rutschpartie genießen kann, ohne sich extrem auf Körperlage und -spannung zu konzentrieren, wie das vorher der Fall war. Vorher war man zu sehr damit beschäftigt, heil unten anzukommen. Jetzt kann man die Effekte und den Geschwindigkeitsrausch genießen.

Offline bamito

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 122
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #37 am: Januar 12, 2018, 00:01:34 Vormittag »
ist die Rutsche definitiv nichts für Anfänger, man sollte also den nötigen Respekt haben, die Rutsche zu nutzen.

Ihr macht mir Angst :D
Rutschen-Count: 37....langsam wird das was :D

Lieblingsrutschen: Cycloon & Blits, Red Star, Black Hole @ Plettenberg

Offline Bahnschalker

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 16
  • -erhalten: 3
  • Beiträge: 210
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #38 am: Januar 12, 2018, 10:47:33 Vormittag »
Ich bin von den Videos auch positiv angetan. Vor dem Umbau sah man nur Wasser aufspritzen. Jetzt scheint man das schnelle Vergnügen genießen zu können.

Weiß jemand ob die andere Rutsche im Turm und der Turm selber auch noch modernisiert wird? Und wird auch im Palm Beach der Turboblitz und die drei anderen Rutschen im alten Turm neu gestaltet? Galaktica kann man von mir aus abreißen.
« Letzte Änderung: Januar 13, 2018, 17:00:31 Nachmittag von Bahnschalker »

Offline Hawkeye

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 3
  • -erhalten: 7
  • Beiträge: 116
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #39 am: Januar 13, 2018, 14:55:54 Nachmittag »
Reine Spekulation meinerseits, aber wenn Ihr in Weinheim wart seit Ihr doch bestimmt weiter ins Galaxy Schwarzwald gefahren, oder?  :D Bin schon gespannt auf das Video der neuen Wildwasserrutsche!

Offline Delphino

  • Rutscherlebnis.de Team
  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 42
  • -erhalten: 41
  • Beiträge: 1.145
    • http://www.rutscherlebnis.de
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #40 am: Januar 13, 2018, 16:09:42 Nachmittag »
Reine Spekulation meinerseits, aber wenn Ihr in Weinheim wart seit Ihr doch bestimmt weiter ins Galaxy Schwarzwald gefahren, oder?  :D Bin schon gespannt auf das Video der neuen Wildwasserrutsche!

nein ;) war zwar tatsächlich unser Plan, im Galaxy ist aber noch nicht alles ganz fertig, sodass wir lieber noch auf das Go vom Badeparadies warten, ehe wir hinfahren

Offline Hawkeye

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 3
  • -erhalten: 7
  • Beiträge: 116
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #41 am: Januar 13, 2018, 16:32:48 Nachmittag »
Gehört zwar nicht in diesen Thread aber dennoch hab ich da ein paar Fragen : macht Ihr solche Touren an einem Tag mit Hin und Rückreise oder macht Ihr solch lange Touren ( aus NRW ??? ) mit Zwischenübenachtung? Europaba haben wir, meine Frau und ich an einem Tag gemacht, 220 km eine Tour. Gestern noch war ich im Elypso Deggendorf, durfte nicht filmen, hab’s aber trotzdem gemacht  8) und heute bin ich wieder an der schönen Mosel. Für Hin und zurück wären mir 544,5 km zuviel. Leidenschaft bzw. Beruf hin oder her  :D

Offline tuberides1

  • Julian Tschech
  • Global Moderator
  • Master of Slides
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 9
  • -erhalten: 33
  • Beiträge: 1.392
  • Just slide!
    • http://www.tuberides.de
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #42 am: Januar 13, 2018, 17:35:39 Nachmittag »
Wir versuchen eigentlich immer, so wenig wie möglich woanders zu übernachten. Rekord mit dem Auto war bei uns ein Tagestrip an den Hansapark (Ostsee) mit 1000 km. Auch den Europapark, der ähnlich weit entfernt ist, haben wir schon ein paar Mal als Tagestrip angesteuert.
"Im Spiegel des Wassers erkennt man sein Gesicht, und im Spiegel seiner Gedanken erkennt der Mensch sich selbst."

http://www.tuberides.de
Deutschlands größte Rutschen-Seite!
Weltweit größte Rutschen-Onride-Plattform!

Offline Hawkeye

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 3
  • -erhalten: 7
  • Beiträge: 116
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #43 am: Januar 13, 2018, 17:42:58 Nachmittag »
1000 km?! Leck mich fett. Hin und zurück  ??? Respekt!

Offline Delphino

  • Rutscherlebnis.de Team
  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 42
  • -erhalten: 41
  • Beiträge: 1.145
    • http://www.rutscherlebnis.de
Re: 2 gesperrte Rutschen im Miramar bis 01.12.2017
« Antwort #44 am: Januar 14, 2018, 06:02:04 Vormittag »
1000 km?! Leck mich fett. Hin und zurück  ??? Respekt!

ich erhöhe das Angebot: 2016 sind wir die knapp 700km in Tropical Islands - morgens hin, Abends zurück - knapp 1.400km. Das war aber eher eine Ausnahme, da ich die Bilder für die EAP brauchte, für die ich Artikel schreibe und der Abgabeschluss rückte näher ;) Aber so 1.000km sind schon fast "normal", dann aber meist mit mehreren Stopps in verschiedenen Bädern.