login

Autor Thema: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad  (Gelesen 47248 mal)

Offline Leintal

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 288
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #15 am: Dezember 12, 2012, 21:17:29 Nachmittag »
Europa-Park hält sich noch zurück bzw. eher bedeckt:
http://www.badische-zeitung.de/rust/es-geht-noch-nicht-viel
Bisher 29 Bäder mit 124 Rutschen (Juli 2018)

Rutscherlebnis-Community.de

Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #15 am: Dezember 12, 2012, 21:17:29 Nachmittag »

Offline SilentDiver

  • Rutschenprofi
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 15
  • -erhalten: 12
  • Beiträge: 425
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #16 am: Dezember 13, 2012, 11:47:03 Vormittag »
Mhhh... also ich frage mich, was man zum aktuellen Zeitpunkt erwartet hat.  Warum man jetzt hier so etwas wie Torschlusspanik aufkommen lassen will erschließt sich mir nicht ganz.

Es wurde doch ganz klar gesagt, dass der EP erst 2013 mit den ersten konkreteren (internen) Planungen beginnen wird.

Wer den EP kennt, weiß dass er sich mit der Bekanntgabe von Planungen und Ideen meist sehr bedeckt hält. - Wer den Bau und die Bekanntgabe der Wodan-Holzachterbahn verfolgt hat konnte sehr schön beobachten, dass der EP es perfekt versteht die "Salamitatik" anzuwenden und somit scheibchenweise einen äusserst werbewirksamen Spannungsbogen zu generieren.  Warum sollte dies bei einem Wasserpark anders sein?
« Nächste Änderung:  Übermorgen um 13:35:52 von SilentDiver »

Offline SilentDiver

  • Rutschenprofi
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 15
  • -erhalten: 12
  • Beiträge: 425
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #17 am: Juli 10, 2013, 07:43:41 Vormittag »
Was "die Zeit" in der letzten Woche berichtet hat wäre schön gewesen, hätte mich - nachdem es in den letzten Monaten sehr ruhig war um dieses Theam - aber extrem verwundert..... -  Die Macher von diversen anderen Internetplattformen haben dem Bericht aus der Zeit jedoch glauben geschenkt und dies munter weiterverbreitet.

Demnach wollte man den neuen Wasserpark bereits 2016 eröffnen. Baubeginn hätte daher vermutlich bereits Anfang 2015 sein müssen. (Quelle: http://www.zeit.de/2013/28/europa-park-rust-schweizer/seite-3 )



Gestern kam prompt die Richtigstellung aus dem EP:

http://www.badische-zeitung.de/suedwest-1/europa-park-plant-wasserwelt-start-noch-offen--73465945.html

Der Wasserpark ist geplant, allerdings gibt es noch kein Eröffnungsdatum. - Hauptgrund ist, dass die Flächen des künftigen Parks noch nicht erschlossen und Naturschutzfragen noch immer nicht geklärt sind.

Wie auch immer: Die Aussage von Michael Mack bzgl. des Wasserparks lässt gigantisches erahnen.

Man will einen Wasserpark bauen.....

Zitat von: Michael Mack (Bericht auf Zeit.de)
"Und zwar einen, wie ihn Europa noch nie gesehen hat"

Auch die Aussage, dass die Attraktionen überwiegend Indoor und daher ganzjährig nutzbar sein sollen gefällt mir.  Gespannt bin ich auf den künftigen Besucherandrang. Die Rutschen müssen überwiegend "Kapazitätsmonster" werden, sonst dürfte der Frust und negative Presse vorprogrammiert sein.
« Letzte Änderung: Juli 10, 2013, 07:49:15 Vormittag von SilentDiver »
« Nächste Änderung:  Übermorgen um 13:35:52 von SilentDiver »

Offline Leintal

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 288
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #18 am: Juli 10, 2013, 15:45:29 Nachmittag »
Hier finden sich noch weitere Probleme, die eher gegen eine Eröffnung (schon) 2016 sprechen:
 
Badische Zeitung vom 10. Mai 2013:
"Trinkwasser für Spaßbad?"
http://www.badische-zeitung.de/rust/trinkwasser-fuer-spassbad
Bisher 29 Bäder mit 124 Rutschen (Juli 2018)

Rutscherlebnis-Community.de

Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #18 am: Juli 10, 2013, 15:45:29 Nachmittag »

Offline Leintal

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 288
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #19 am: Oktober 03, 2013, 02:41:00 Vormittag »
Am Samstag war Fantreffen im Europa-Park. Die Pläne, was man Bauen möchte, liegen inzwischen bei den Behörden und nun haben diese in der Hand wie lange es bis zum Baubeginn dauern wird.  Wie schon vermeldet hat der Europa-Park rund 40 Hektar Fläche gekauft. Darauf entstehen der Wasserpark, ein weiteres Hotel und Infrastruktur (Parkplätze usw.). Die Anbindung an den Wasserpark wird zunächst per Bus erfolgen, später mit einer Monorail oder ähnlichem.  Der Fokus bei den Rutschen wird, wie im Park, bei Familien liegen. Wie groß der erste Bauabschnitt sein wird ist nicht bekannt, aber das ganze soll laut Zitat "nicht nur gut, sondern sehr, sehr gut werden"  ;) 
Bisher 29 Bäder mit 124 Rutschen (Juli 2018)

Offline Bahnschalker

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 19
  • -erhalten: 3
  • Beiträge: 217
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #20 am: Oktober 03, 2013, 16:19:17 Nachmittag »
Das wir bestimmt spannend, was der Herr Mack da so zaubern wird. Nur an familientaugliche Rutschen glaube ich nicht. Man kann eher davon ausgehen, dass man es gleich richtig macht. Der Wasserpark muss so attraktiv sein, dass dieser auch im Winter die Besucher am besten für mehrere Tage anzieht. Schließlich gilt es ja auch die Hotels auszulasten. Da wird man gleich so etwas wie in Erding auf die Beine stellen.

Damit ist aber auch klar: Es wird schwer für das Badeparadies Schwarzwald und auch die anderen Bäder der Region. Ich denke, dass man bis nach Nordbaden (Karlsruhe und Weinheim) und bis in die Schweiz (Pratteln und Pfäffikon) die Auswirkungen zu spüren bekommt. Vielleicht bietet der Europapark ja bald Wochenkarten an. ;)

Weiß man schon , wie der neue Wasserpark heißen wird?


Offline SilentDiver

  • Rutschenprofi
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 15
  • -erhalten: 12
  • Beiträge: 425
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #21 am: Oktober 03, 2013, 21:18:51 Nachmittag »
@Leintal:
Danke für die Info. - Habe mich schon gewundert, da man relativ lange nichts mehr dazu gehört hat.

Ich bin gespannt wie dieser "Fokus" aussehen wird. - Der Park bietet ja jeder Generation was. Von der erstklassigen Unterhaltungsshow bis zur Highend Achterbahn. - Wenn sich dies beim Bad in Form von Saunalandschaft und Highendrutschen genau so wiederspiegelt wäre das schon wirklich genial...

@Bahnschalker:
Ich denke nicht, dass der Park große Auswirkungen auf die anderen Bäder haben wird. Von einem Überangebot kann hier in der Region beim besten Willen keine Rede sein. Hauptgrund ist, dass es - neben 0815 Stadtbädern - kaum andere Bäder in dieser "Liga" gibt. - Den Wasserpark beim Europapark sehe ich daher nicht als Konkurrenz sondern als Ergänzung.

Ganz sicher wird man dort gehöriges auf die Beine stellen, aber ziemlich sicher wird man sich dies dann (zurecht) auch bezahlen lassen. Hinzu kommt noch, dass die wenigsten Leute wöchentlich große Spaß-/Freizeitbäder wie Titisee oder das Aquabasilea besuchen. Ein Alltagsbad dürfte der Wasserpark wohl kaum werden.

Ich wohne knapp 20 min vom EP entfernt, dennoch besuche ich ihn höchstens ein Mal pro Jahr. Daneben gehe  ich aber auch in andere Freizeitpark wie z.B. Tripsdrill oder den Holidaypark. Wenn es die anderen Parks nicht geben würde, würde ich dennoch nicht häufiger in den EP gehen.

So ähnlich wird es vermutlich auch beim Wasserpark sein. Ganz sicher werde ich ihn besuchen, dennoch werde ich auch weiterhin nach Titisee, Karlsruhe oder auch mal nach Weinheim fahren.  Gerade Titisee will in den nächsten 1 1/2 Jahre ja noch kräftig investieren. Und wenn ein wenig Wettbewerb entsteht, kann uns das ja nur Recht sein - solange er nicht ruinös endet. - Aber daran dürfte vermutlich keiner der Betreiber ernsthaftes Interesse haben..

Ich denke nicht, dass man die Besucher (zu Beginn) zu einem mehrtägigen Aufenthalt im Winter im Wasserpark animieren möchte. Viel eher denke ich, dass man z.B. an Weihnachten Kombitickets (Park/Wasserpark) anbietet, daneben aber auch mit dem Schwarzwald z.B. zum Ski laufen wirbt.
« Nächste Änderung:  Übermorgen um 13:35:52 von SilentDiver »

Offline Leintal

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 288
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #22 am: Oktober 03, 2013, 21:56:51 Nachmittag »
@Bahnschalker: Mehr wurde nicht gesagt und wird auch nicht bekanntgegeben. 
Ich habe geschrieben "der Fokus", nicht ausschließlich!   
Die Konkurrenz wird sich beim Preis vom Europa-Park abheben und muss daher nicht zittern. Denn eines steht heute schon fest, die Eintrittspreise in Rust werden nicht günstig sein. 
Was mein Wunsch wäre, möglichst wenig Rutschen von Hartwigsen - gibt schon zu viele (schlechte) in Süddeutschland. Klarer, Wiegand, ....  gerne  ;) 
« Letzte Änderung: Oktober 03, 2013, 22:12:21 Nachmittag von Leintal »
Bisher 29 Bäder mit 124 Rutschen (Juli 2018)

Offline Bahnschalker

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 19
  • -erhalten: 3
  • Beiträge: 217
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #23 am: Oktober 03, 2013, 22:23:37 Nachmittag »
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt was den Europa-Park angeht. Herr Mack hat ja lange gezögert, Geld in einen Wasserpark zu investieren. Er blieb lieber bei dem, was er konnte und baute den Park aus  - mit Achterbahnen und Hotels. Insofern ist ein Wasserpark ein gewisses Risiko, weil man sich auf neues Gebiet vorwagt. Vielleicht plant Mack den Wasserpark ja selbst und entwirft jetzt auch Wasserrutschen. ;D Zuzutrauen wäre es ihm. Ansonsten wird er sich eher am Weltmarktführer orientieren. Da käme also was von Proslide (Spekulazius).

Bezüglich der Konkurrenz wird man das ganz sicher merken. Hätte Wund die Therme Erding nicht so ausgebaut, würde das Alpamare in Tölz nicht unter einem so enormen Besucherschwund leiden - auch wenn das Bad sicherlich viele Fehler gemacht hat (Preise, Fehlender Ausbau). Titisee spürt ganz sicher den Atem aus Rust. Wund ist ja bekannt dafür, Pläne auch mal umzuschmeissen (Galaxy 2.0). Ich könnte mir gut vorstellen, dass er den Ausbau in Titisee (jetzt eine Nummer kleiner) ausfallen läßt.


Offline Leintal

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 288
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #24 am: Oktober 09, 2013, 00:39:03 Vormittag »
Hier gibt es noch ein kurzes Youtube-Video von der Gesprächsrunde:
http://www.epfans.info/?id=3977
Bisher 29 Bäder mit 124 Rutschen (Juli 2018)

Offline Leintal

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 288
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #25 am: Oktober 29, 2013, 22:16:18 Nachmittag »
Zitat
Im kommenden Jahr werden wir auch bekanntgeben, wann wir mit dem Bau eines rund 40 Hektar großen Wasserparks beginnen wollen", sagte Mack. Die Pläne liegen derzeit bei den Behörden. Es wird die größte Erweiterung und höchste Investition des Parks in seiner Geschichte.
Quelle: dpa
Bisher 29 Bäder mit 124 Rutschen (Juli 2018)

Offline Yames

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 6
  • -erhalten: 1
  • Beiträge: 344
  • Favorisiert rasante Rutschen.
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #26 am: Oktober 30, 2013, 08:33:46 Vormittag »
Zitat
Im kommenden Jahr werden wir auch bekanntgeben, wann wir mit dem Bau eines rund 40 Hektar großen Wasserparks beginnen wollen", sagte Mack. Die Pläne liegen derzeit bei den Behörden. Es wird die größte Erweiterung und höchste Investition des Parks in seiner Geschichte.
Quelle: dpa

Ein 40 Hektar großer Wasserpark - der wäre dann fast so groß wie der Hansa-Park mit 46 Hektar (Quelle: Wikipedia).
Favs:

Bad
Hanse Dom @ Stralsund

Rutschen
1 Wildwasserbach @ Hanse Dom Stralsund
2 Riesenrutsche @ Badebucht Wedel
3 Turborutsche @ Billstedt
4 Green Mamba @ Ostsee Therme Scharbeutz
5 Turborutsche @ Subtropisches Badeparadies W. S.


max avs: 25,35 km/h @ Röhrenrutsche Badebucht Wedel

Offline Bimbino

  • Rutschenkönig
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 23
  • -erhalten: 6
  • Beiträge: 612
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #27 am: Oktober 30, 2013, 19:33:18 Nachmittag »
Die Hekta Zahl ist auch immer sehr fraglich wie die gerechnet wird.

Offline SilentDiver

  • Rutschenprofi
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 15
  • -erhalten: 12
  • Beiträge: 425
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #28 am: Oktober 31, 2013, 15:28:33 Nachmittag »
Die Hekta Zahl ist auch immer sehr fraglich wie die gerechnet wird.

Hier lässt sich sicherlich tricksen. Insbesondere wenn es mehrere Etagen oder einen großen Parkplatz vor der Tür gibt. 

Wenn man den Europa Park und seine Erweiterungspolitik kennt, dürfte jedoch klar sein, dass hier etwas entstehen wird, dass es in der Tat so in Deutschland/Europa bislang noch nie gegeben hat.  In den Europa Park (mittlerweile 94 Hektar) werden jährlich zig Mio Euro in Erhalt/Verbesserung investiert und spätestens alle 2 Jahre neue Großattraktionen eröffnet. Wenn ich mich im Bekanntenkreis so umhöre, wer vor hat in den Europa-Park zu gehen ist meist die erste Frage "Gibt's was neues in diesem Jahr?" und wenn dann - wie in 2013 - die Neuerungen eher überschaubar sind - entschließen sich viele doch nicht hinzugehen.

Bei einem Wasserpark dürfte dies ähnlich sein. Von daher gehe ich von einer ähnlichen "Investitionsfreude" der Betreiber aus, wie dies beim Europa-Park der Fall ist. - Auch wenn die Beträge in der Anfangszeit sicherlich etwas geringer ausfallen werden. - Die 40 Hektar halte ich daher durchaus für realistisch, wenngleich sie mir schon sehr viel vorkommen. (Erding hat 14,5 Hektar)
« Nächste Änderung:  Übermorgen um 13:35:52 von SilentDiver »

Offline Leintal

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 288
Re: 201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad
« Antwort #29 am: November 14, 2013, 00:07:26 Vormittag »
Hier soll er entstehen:
Badische Zeitung vom 14. November 2013 - "Platz für eine Europa-Park Erweiterung"
http://www.badische-zeitung.de/rust/platz-fuer-eine-europa-park-erweiterung
Bisher 29 Bäder mit 124 Rutschen (Juli 2018)