Autor Thema: Freibad Ganderkesee: Umbau läuft seit 3. September 2018  (Gelesen 262 mal)

Windfisch

  • Gast
Freibad Ganderkesee: Umbau läuft seit 3. September 2018
« am: Oktober 27, 2018, 12:59:56 Nachmittag »
Das Freibad Ganderkesee, das ich bereits im "Kuriose Bäder"-Thread erwähnte, weil es ein Freibad mit richtigem Saunabereich ist, ist nun geschlossen und wird grundlegend saniert und umgebaut. Nur der Saunabereich bleibt durchgängig weiterhin geöffnet.

Das Sportbecken wird ein wenig verkleinert, es soll "nur" noch sechs 50m-Bahnen und zwei 25m-Bahnen geben. Der Sprungturm erhält ein eigenes, physikalisch abgetrenntes Becken.

Die Rutsche wird in ihrem Verlauf leicht abgeändert und erhält leider ein Landebecken, der Plumpsauslauf fällt weg.

Laut Website soll es zusätzliche Wasserattraktionen im Nichtschwimmerbecken und einen Wasserspielplatz im Planschbecken geben. Ich vermute mal, dass es sich um einen Spraypark handeln wird, also Wasserspritz-Blumen etc., ein Water Playhouse passt nicht in das kleine Planschbecken.

Details gibt es auf der Website vom SaunaHuus (dem Saunabereich), dort ist auch eine Webcam zu finden. Schön, dass es auch noch Bäder gibt, die nicht alles bis zur letzten Sekunde geheim halten. Es gibt nämlich auch Leute, die dann nicht vom Überraschungseffekt ergriffen und "gehyped" sind, sondern die das dann einfach vergessen und irgendwann mal wieder nachschauen.

Geplant soll eine Eröffnung im Frühjahr 2020 sein, ich bin mal gespannt, inwieweit das eingehalten werden kann. In Ganderkesee bin ich da zuversichtlich, weil man dort weiß, was man hat und was man tut.

Rutscherlebnis-Community.de

Freibad Ganderkesee: Umbau läuft seit 3. September 2018
« am: Oktober 27, 2018, 12:59:56 Nachmittag »