Autor Thema: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen  (Gelesen 1773 mal)

Offline Reifenrutscher

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 3
  • -erhalten: 16
  • Beiträge: 101
Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« am: Januar 02, 2017, 13:10:43 Nachmittag »
Hallo zusammen,

in diesem Sommer soll endlich das Villages Nature in der Nähe vom Disneyland Paris eröffnen. Der Park ist ein gemeinsames Projekt von P&V Center Parcs und Disneyland. Das dortige Aqualagoon erinnert sehr an die Aqua Mundos der Center Parcs. Aber das ganze soll noch grösser werden...

Hier Links zu zwei Bildern die das Bad von innen und außen darstellen sollen:
http://static.pierreetvacances-immobilier.com/animation/actus/Interieur_Aqualagon.jpg
http://static.pierreetvacances-immobilier.com/animation/actus/Vue_lagon_geothermique.jpg

Ich bin schon gespannt welche Rutschen dort gebaut werden. Hat hier im Forum schon jemand mehr Infos dazu?

Rutscherlebnis-Community.de

Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« am: Januar 02, 2017, 13:10:43 Nachmittag »

Hawkeye

  • Gast
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #1 am: Januar 02, 2017, 15:36:20 Nachmittag »
Im aktuellen Katalog von Center Parcs 2017 ( kam letzte Woche ) gibt es ein paar Informationen zum Bau des Villages Nature auf den letzen beiden Seiten. Meine dort stand sogar was von Eröffnung Januar od. Frühjahr 2017 (??). Dort war auch das Bild der Außenlandschaft das Du gepostet hast zu sehen. Was es dort für Rutschen geben soll bzw. wieviele stand dort nicht. Wenn ich Feierabend habe werde ich nochmal genau nachschauen.

Offline Bimbino

  • Rutschenprofi
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 17
  • -erhalten: 6
  • Beiträge: 571
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #2 am: Januar 02, 2017, 19:54:21 Nachmittag »
Danke für die Info! War bisher irgendwie an mir vorbei gegangen.

Bin gespannt wie die Kooperation mit Disney ausschaut. Mich wundert es, dass sie sich darauf einlassen.
Und man muss hoffen das Ihnen bewusst ist welche Konkurrenz gerade in Rust und Sinnsheim entsteht.

Hawkeye

  • Gast
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #3 am: Januar 02, 2017, 20:08:11 Nachmittag »
So, grad' nochmal nachgeschaut. Im Text steht lediglich das Wort Riesenrutschen. Eröffnung geplant 2017 und Reservierungen ab Anfang 2017. Und je nach Andrang oder Aktivität frei zugänglich oder reservierungspflichtig.

Rutscherlebnis-Community.de

Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #3 am: Januar 02, 2017, 20:08:11 Nachmittag »

Offline Bimbino

  • Rutschenprofi
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 17
  • -erhalten: 6
  • Beiträge: 571
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #4 am: Januar 02, 2017, 20:29:59 Nachmittag »
Ich habe noch zwei interessante Links gefunden
https://youtu.be/Mh543MK11hk
http://www.villagesnature-invest.com/de/

Es geht also um einiges mehr als nur einem großen Erlebnisbad.
Spannendes Projekt und ich versuche das gerade noch in mein Disney Bild zu bekommen.

basti_

  • Gast
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #5 am: Januar 02, 2017, 22:33:17 Nachmittag »
Das sind aber jetzt keine neuen Infos, oder? Das meiste kenne ich schon von 2012 und 2013, das Video ist auch schon Jahre alt. Das Projekt ist ja schon seit Ewigkeiten bekannt und im Bau...

Zitat
Bin gespannt wie die Kooperation mit Disney ausschaut. Mich wundert es, dass sie sich darauf einlassen.
Weil sie müssen? Die Vereinbarung mit der französischen Regierung für den Third Gate belief sich auf "bis 2017". Sonst wäre sie wohl kaum verlängert worden. Wie vielen bekannt ist, ist das Resort trotz dem TWDC-Buyout letztes Jahr hoch verschuldet. Die Studios als Second Gate haben sie ja nur unter Biegen und Brechen hinbekommen - und noch dazu verspätet. Also machen sie jetzt mittels P&V eine Art Pseudo-Park.  Insider vermuten, dass die EuroDisney SCA bei dem Real Estate Deal insgesamt ganz gut weg kommt. Auf alle Fälle besser als eine Parkentwicklung unter der Regide von TWDC zu machen, wie es früher mal geplant war. Kurzum: Es fehlt das Geld (und ehrlich gesagt weiterhin auch die Struktur) für ordentliche Park-Maintainance (jeder, der mal Paris mit den anderen Parks vergleicht, weiß, was ich meine) und damit auch die Chance auf einen eigenen, dritten Park.

Daher kam am Ende eben nicht der geplante Lava Lagoon Park (siehe hier: http://i843.photobucket.com/albums/zz352/loaloauk/Disney%20Planets/lavalagoon2.jpg) von Disney Imagineering sondern halt Villages Nature von P&V. EuroDisney SCA hat dann einfach Joe Rohde von Disney Imagineering als Aufhänger mit angeheuert, die das Projekt supervisen sollen. Damit hat sich die französische Regierung auf eine Ausweitung des Deals auf 2030 eingelassen, obwohl es formal kein Disney-Park ist.

Dass Rohde da wirklich Kapazitäten abstellt, kann mir angesichts der randvollen Projektplans in den USA aber kaum vorstellen (Avatar Land, Guardians of the Galaxy Tower of Terror...), aber das ist Spekulation (auf Twitter hat er mich für diese Aussage mal gerügt, aber ich sehe weiterhin keinerlei Disney Aktivitäten auf der Baustelle). Pro forma ist das also eine art gefaktes Third Gate am Rande des Disney-Areals (vom Hub in Marne-La-Vallée aber immer noch weit genug entfernt, um nicht damit assoziiert zu werden, es liegt auf Seiten des Camp Davy Crockett - immerhin jetzt wieder mit Bushaltestelle, aber zu Fuß kann man das Village damit von den anderen eben nicht mehr erreichen).

So richtig wird es also kein Disney Park werden, sondern halt ein weiteres Angebot wie das Val d'Europe oder das SeaLife, das Disney quasi auch "mitentwickelt" hat, wo man aber nicht allzuviel Disney-Einfluss sieht.  Es sind einfach Projekte, die ein wenig mehr Geld bringen als das eigene operative Business und die den Park-Fortschritt zeigen, die EuroDisney SCA der Regierung für das viele Fördergeld nachweisen muss. Die erhalten ihren Real-Estate Lizenzdeal, vergeben dafür einen Disney-Partner-Sticker, und das operative Risiko tragen P&V und die vielen anderen Unternehmen, die rund um das Disney-Areal dort ihre Entertainmentangebote aufgebaut haben. Kurzum: Center Parcs powered by Disney Real Estate (und ein wenig Imagineering, vielleicht).

Zitat
Und man muss hoffen das Ihnen bewusst ist welche Konkurrenz gerade in Rust und Sinnsheim entsteht.
Was heißt entsteht? Der EP ist nach dem DLP mittlerweile auf Platz 2. Die wissen, welche Konkurrenz sie da haben. Es spielt derzeit nicht allzu viel Rolle. DLP ist too big to fail, da hängen allein am Park rund 15.000 Mitarbeiter. Die französische Regierung hält das notfalls am Leben. Daher brauchen sie ja Landentwicklung zur Rechtfertigung. Die haben über 2200 Hektar Entwicklungs-Land! Hauptsache, es entsteht was. Und für P&V selbst ist es jetzt sicherlich ziemlich egal: Die Center Parcs in Nohfelden oder später Leutkirch sind nur rund 250km vom EP entfernt, was kümmert die das beim Bau im fast doopelt so weit entfernten Marne-la-Vallée? Es gibt mehrere Center Parcs allein in Deutschland und die kannibalisieren sich auch nicht. Die schließen dort einfach ne wichtige Bedarfslücke beim Mehrtagesaufenthalt im Non-Hotel-Bereich, die mit dem Camp Davy Crockett bislang nicht so richtig zur Geltung kommt (und die Hotellerie läuft dort ja generell nicht so schlecht, also kann man in den Standort schon investieren). Für den normalen Disney-Besucher wird das Villages Nature vermutlich keine große Bedeutung haben. Das richtet sich schon speziell an Leute, die dort auch residieren und dann halt das Wasser- und Aktivitätsangebot dort nutzen. Nicht wirklich vergleichbar mit dem Wasserpark in Rust, der zum einen ein reiner Wasserpark ist (dem also die ganzen Naturaktvititäten fehlen) und zum anderen deutlich näher am Park (und auf Marketingaktivitäten und damit Kundenbindung hoffen kann)

Just my 2 cents, aber ich beschäftige mich mit den Hintergründen in dem Resort schon etwas länger ;) Natürlich würde ich mich trotzdem freuen, wenn es da Wasserpark-Flair mit Disney-Magie gibt, aber das sieht derzeit überhaupt nicht so aus.

basti_

  • Gast
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #6 am: Januar 02, 2017, 22:45:36 Nachmittag »
Aktuelle Videos übrigens:

Werbevideo: https://www.youtube.com/watch?v=1o9n-PGkPcA
Aktuelles Video von der Baustelle: https://www.youtube.com/watch?v=X1aLKmMiNQU&t=6s

(weil es vorhin vielleicht ein wenig "rant"-mäßig klang zur Klarstellung: Ich find das Projekt schon spannend und faszinierend, aber wenn man so lange von Disney auf den dritten Park hingehalten wird und es danach nur eine Art Center-Parcs wird, ist das halt eher enttäuschend *g*) ;)

basti_

  • Gast
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #7 am: Januar 05, 2017, 20:08:50 Nachmittag »
Die Eröffnung ist jetzt für den 24. Juli terminiert. Recht sportlich, aber das ganze muss halt zum 25. jährigen Disney-Jubiläum live gehen.  :D

basti_

  • Gast

basti_

  • Gast
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #9 am: Februar 13, 2017, 23:57:01 Nachmittag »
Laut diesem Video wird nur eine Rutsche installiert, die keine Stützen erhalten und damit lediglich am Gebäude befestigt sein soll.

https://www.youtube.com/watch?v=6ZV87KahFHs

Sicher bin ich mir aber nicht, weil dort davon gesprochen sind, dass die Rutsche zwischen 18 und 12 Metern starten soll. Vielleicht sind es also doch zwei... Jedenfalls recht enttäuschend, dass man bei so einem Projekt nicht etwas mehr bietet...

Offline Reifenrutscher

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 3
  • -erhalten: 16
  • Beiträge: 101
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #10 am: Februar 14, 2017, 07:21:48 Vormittag »
Hallo Basti,

das glaube ich nicht. Das werden sicher mehr Rutschen! Schau mal auf dieser Seite die aktuellen Bilder von der Montage der Rutschen:
https://www.centerparcservaringenforum.nl/viewtopic.php?f=167&t=213&sid=8b76a2de7b977a99bc7a5c5255b2f8e4&start=140
Vom Beitrag 11.Feb 09:47 Uhr...

basti_

  • Gast
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #11 am: Februar 14, 2017, 17:18:05 Nachmittag »
Danke, dann ist das Video irreführend.

(Möglicherweise meint der Mitarbeiter dort, dass nur eine Rutsche im Dome gebaut wird (und die anderen halt dann an einen separaten Rutschenturm angedockt werden, der aber im Video noch kein Thema ist)...  Danke für die Aufklärung. Jetzt bin ich schon beruhigter. ;)

Offline Reifenrutscher

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 3
  • -erhalten: 16
  • Beiträge: 101
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #12 am: März 01, 2017, 20:07:37 Nachmittag »
Hallo,

jetzt gibt es weitere Infos zum Park und zur Aqualagoon:

http://www.centerparcs.de/de-de/frankreich/fp_VN_ferienpark-villages-nature-paris/aqualagon

Laut dem Text dort soll es sieben "Riesenwasserrutschen" geben. Ausserdem soll es eine Wildwasserbahn geben. Das klingt schon mal sehr interessant und auch die ersten Bilder deuten an das einige tolle Rutschen dabei sein werden.  :)

Offline Bimbino

  • Rutschenprofi
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 17
  • -erhalten: 6
  • Beiträge: 571
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #13 am: Juni 11, 2017, 22:47:25 Nachmittag »
Hier noch ein schönes relativ neues Video https://youtu.be/Rci0ycBjz0U

Am 11.8 ist es dann mit der Eröffnung auch so weit.
http://www.parkerlebnis.de/villages-nature-paris-eroeffnet-am-11-august-2017-neuer-ferienpark-von-disneyland-paris-und-center-parcs_45052.html

P.S.: Am Lustigsten war so eben die Universal Hollywood Werbung vor dem Video.

Offline Reifenrutscher

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 3
  • -erhalten: 16
  • Beiträge: 101
Re: Villages Nature soll im Sommer 2017 eröffnen
« Antwort #14 am: Juli 07, 2017, 19:28:26 Nachmittag »
Hallo,

wenn ich die Bilder hier richtig deute, dann wird es auch eine Master Blaster Rutsche geben:
https://www.centerparcservaringenforum.nl/viewtopic.php?f=167&t=213&start=230

Was meint Ihr?
« Letzte Änderung: Juli 08, 2017, 18:02:16 Nachmittag von Reifenrutscher »