Autor Thema: Der politische Wasserpark  (Gelesen 1210 mal)

Offline Otto

  • Rutschenprofi
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 29
  • -erhalten: 28
  • Beiträge: 410
  • Mecklenburgisch-tschechischer Rutscher
Der politische Wasserpark
« am: Januar 31, 2018, 19:19:50 Nachmittag »
Ich habe gerade überraschenderweise festgestellt, dass ich nicht der einzige bin, der darüber nachgedacht hat, wie unsere Parteien als Wasserrutschen aussehen. Das waren meine Ideen anlässlich der letzten Wahl.

In der Kuppel des Bundestags starten:

Die Linke – 92 m lang, rot-violett, schnelle Röhrenrutsche, immer nur Linkskurven

SPD – 205 m lang, rot, alter, behäbiger Crazy River mit vielen Zwischenbecken, Richtungswechsel nach links und rechts, ungünstige Strömungen, kommt nur schwer vorwärts

Die Grünen – 89 m lang, grün, hangverlegte Freirutsche, umgeben von Pflanzen, Wasserpumpen werden mit Ökostrom betrieben

CDU – 329 m lang, blau, Magic Eye, langsam, familienfreundlich und harmlos, für alle, Daylight-Punkte und -Rauten, andauernd Kreisel nach links und rechts, keine klare Richtung

CSU – 385 m lang, hellblau, weitgehend parallel zur CDU, X-Tube, innen bayrisches Karomuster, Daylight-Kruzifixe, gelegentlich scharfe Rechtskurven

FDP – 107 m lang, gelb, High-Tech-Rutsche mit Fake-Slide-Elementen, Infinity Jump und Videoleinwänden (allerdings nur in Schwarzweiß), am Start Theming-Auswahl (Christian Lindner, Christian Lindner oder Christian Lindner), Rutschanleitung auf Englisch

AfD – 126 m lang, blau (auf den letzten Metern braun), schneller Wildwasserbach, mehrere Zwischenbecken mit verschiedenen Strömungen und Verzweigungen, weitere Richtung unklar, nach jedem Zwischenbecken immer stärkere Rechtskurven, das Rutschen ist laut Rutschanleitung nur gebürtigen Deutschen gestattet, tiefer Plumpsauslauf weitab vom Rutschenturm der Demokratie

im Kinderbereich die Kleinparteien (unter 50 m):
Freie Wähler – kleine gelbe Breitrutsche
Die Partei – kleine Röhrenrutsche, gestreift in den Farben aller Parteien, mit fieser unerwarteter Kurve
NPD – braune Röhrenrutsche, eine einzige Rechtskurve
Piratenpartei – transparente gläserne Mini-Freefall mit Piratendeko (Auslauf wie im Miramar)
ALFA - kurze, steile blaue Breitrutsche, zweigt ab vom AfD-Wildbach, Plumpsauslauf
Blaue Partei - kurze, steile blaue Mini-Turborutsche, zweigt ab vom AfD-Wildbach, Plumpsauslauf
« Letzte Änderung: Oktober 23, 2018, 15:04:36 Nachmittag von Otto »
Heimbad: Eiswiese Göttingen
Lieblingsbäder: Miramar, Caneva, Aquamagis
Rutschen-Count: 283
Lieblingsrutschentypen: Looping, Wildbach, Plumpstrichter
Lieblingsrutschen: Stukas, Scary Falls, Hurricane Loop, Obertshausener Trichter, Prager Divoká Řeka, Pink Jump, U-Wave, Grüner Hai, Blauer Wal

Rutscherlebnis-Community.de

Der politische Wasserpark
« am: Januar 31, 2018, 19:19:50 Nachmittag »

Offline tuberides1

  • Julian Tschech
  • Global Moderator
  • Master of Slides
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 9
  • -erhalten: 35
  • Beiträge: 1.404
  • Just slide!
    • http://www.tuberides.de
Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #1 am: Januar 31, 2018, 20:52:11 Nachmittag »
Sehr geil. :D
"Im Spiegel des Wassers erkennt man sein Gesicht, und im Spiegel seiner Gedanken erkennt der Mensch sich selbst."

http://www.tuberides.de
Deutschlands größte Rutschen-Seite!
Weltweit größte Rutschen-Onride-Plattform!

Offline Bahnschalker

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 20
  • -erhalten: 3
  • Beiträge: 224
Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #2 am: Januar 31, 2018, 23:33:25 Nachmittag »
Bei der SPD muss man  - wenn es so weitergeht - über die 5%-Hürde rutschen. Das macht Frau Nahles bei den Kinderrutschen. Dort läuft in Dauerschleife ihr größter Hit: Das Pipi Langstrumpf Lied ihn der Live-Version im Bundestag gesungen. (Off topic: Wie damals bei Heck: Startnummer Eins, dreimal dabei, bitte nicht wiederwählen.)

 Im Rutschenturm ertönt die aus Stein bekannte Ansage: “Bitte Rücksicht nehmen und die Rutschanleitung beachten!“, als Zwischenruf.

Rutschen mit Touch-Screen-Elementen haben 4 Wahlfunktionen: Europa, Bundestag, Landtag und Kommunalwahl. Am Ende sieht man, wieviele Prozentpunkte man erreicht hat.

Will, Illner, Plasberg und Maischberger moerieren die Talkshow “ Talk im Rutschenturm“. Die Herren Bosbach und Kubicki sind immer dabei. Gregor Gysi war auch vorgesehen. Aber nachdem er vor der letzten Bundestagswahl sich als FKK-Fan zu erkennen gab, verpflichtete man ihn nicht und nahm stattdessen Sahra Wagenknechr in die Runde auf.

Wollen wir hoffen, dass der eine oder andere Politiker im “neuen Wasserwerk“ nicht baden geht...

Ich muss ins Bett ;D

Tätä: Mit dem Beitrag könnte man im Karneval auftreten. Kölle, Helau!
« Letzte Änderung: August 14, 2018, 19:24:10 Nachmittag von Bahnschalker »

Offline AquaSlider

  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 22
  • -erhalten: 20
  • Beiträge: 1.061
  • Österreichischer Rutschenfreak ;-)
    • Super Mario Forum
Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #3 am: Februar 01, 2018, 00:15:38 Vormittag »
Die (österreichischen) Grünen:
Magic Eye, startet auf 30 Metern Höhe, wird mit schweren, biologisch hergestellten Vollgummireifen berutscht. Einen Reifenlift gibt es nicht, da das Zu-Fuß-Gehen gut für die Umwelt ist. Die Rutsche ist zwar vollständig wärmegedämmt und mit allen erdenklichen Energiesparmechanismen versehen - aber nur 150 Meter lang, hat vorwiegend Linkshelices, und endet auf halber Höhe im Rutschenturm, über Stiegen muss man dann ganz hinuntergehen, um den Reifen an die wartenden Rutscher abzugeben. Damit es zu keinen Tumult am engen Eingang des Rutschenturmes gibt, wenn Rutscher von der Grünen herunterkommen, wurde dort eine Ampel installiert - diese zeigt jedoch die meiste Zeit für die herunterkommenden Rutscher grün, sodass sich vor dem Rutschenturm lange Schlangen bilden und die anderen Rutschen zeitweise unbenutzt dastehen.

FPÖ:
300m lange blaue Reifenrutsche, die nur von gebürtigen Österreichern benutzt werden darf, innen mit leicht bräunlichem Touch. Recht flott, aber nur mit Rechtskurven und mit einer  Fake Slide, die eine drohende Kollision mit einem Baum simuliert. Gegen Ende folgt ein Aqua Choice-Element, wobei die Rutsche sich in eine weiterhin blaue und in eine orange Röhre aufspaltet. Die orange Röhre endet in einer Sackgasse, man fällt aus ca. 2m Höhe ins Wasser - wie beim Pink Jump, die blaue Röhre führt in einem steilen Rechtsbogen in einen Flachwasserauslauf.

ÖVP:
Zu Beginn eine klassische, alte Promoplast-Black Hole, innen und außen schwarz lackiert und sogar mit funktionierendem Projektor. Nach ca. der Hälfte geht sie in ein langweiliges Doppel-Acht-Layout über, wobei hier die Effekte teilweise defekt sind und das Gefälle so gering ist, dass man fast stecken bleibt. Das letzte Stück ist dann türkis gefärbt und durch eine steile Helix nimmt man gut Fahrt auf, bevor man im Landebecken ankommt.

SPÖ:
Rot-weiße zweibahnige Multislide für Matten, eine dritte Bahn befindet sich in Bau. Allerdings schalten die Ampeln am Einstieg nie gleichzeitig und die Rutsche ist extrem flach, sodSs kaum was weitergeht.

Piratenoartei: Bunte Looping-Rutsche mit Deko aus Fluch der Karibik und dem entsprechenden Soundtrack, natürlich ohne die Lizenzen dafür zu besitzen und ohne den Namen von Aquarena zu nennen.
« Letzte Änderung: Februar 01, 2018, 16:41:00 Nachmittag von AquaSlider »
Favoriten:
1. Stukas @ Caneva
2. L2 @ Wörgl
3. Twin Peaks @ Caneva
4. Screamer @ Splashdown Poole
5. Kinnaree @ Siam Park
Rutschen-Count: 204

I'm a waterslide junkie! See I like to slide the slide, see I like to loop the Aqualoop ;)

Rutscherlebnis-Community.de

Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #3 am: Februar 01, 2018, 00:15:38 Vormittag »

Offline bamito

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 4
  • -erhalten: 2
  • Beiträge: 155
Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #4 am: Februar 01, 2018, 13:02:28 Nachmittag »
Hier noch mal mein Beitrag von drüben, zum mitdiskutieren ;)

Die schwarze und rote Rutsche sind zwei sich umwindende Rutschen mit nahezu null Gefälle - es geht kaum vorwärts. Starten im Rutschenturm aber ganz oben. Die schwarze ist seltsam rautenförmig. Trotzdem stehen hier die meisten Menschen an.

Die gelbe Rutsche kostet mit jeder Benutzung Geld. Der Münzschlitz hat Geldkofferform. Wer es sich leisten kann, hat eine entspannte Fahrt vor sich. Am Ausgang gibt es zwei Geldkoffer zurück.

Eine grüne Rutsche hat eine optimale Verschalung mit maximalem Lärmschutz und fast keinem Energieverlust. Wasser wird nur zeitweise in die Röhre gelassen, um Strom zu sparen. Natürlich keinerlei Effekte, dafür sehr schnell.

Eine violette Rutsche ist ganz links im Turm zu finden. Als Reifenrutsche sind nur Zweierreifen zulässig. Diese müssen mit je einem Dauergast und einem Rutschenneuling besetzt werden. Der Neuling bekommt die bessere Position.

Bei der hellblauen Rutsche ist am Start ein Perso-Scanner angebracht.

Eine braune Rutsche ist rechts im Turm, an einem wackeligen Holzanbau angebracht. Die Ampel lässt lange Rotphasen nur bei blonden Menschen zu, sonst schaltet sie sofort auf grün. Rutsche steht kurz vorm Abriss, um die hellblaue Rutsche erweitern zu können.

Eine weitere, orangene, Rutsche, ist leider noch nicht fertig. Der Hersteller befragt aktuell noch alle Mitarbeiter, wie die Rutsche werden soll.

Die Kinderrutsche im Bad wird mit Weihwasser betrieben.

Daylight-Punkte und -Rauten

 :D :D :D
« Letzte Änderung: Februar 01, 2018, 14:50:16 Nachmittag von bamito »
Rutschen-Count: 46....langsam wird das was :D

Lieblingsrutschtypen: Space Bowl, klassische Turborutsche, Speed-Röhrenrutsche

Lieblingsrutschen: Cycloon & Blits, L'Ouragan (†), Red Star, Black Hole @ Plettenberg (†)

Offline Bahnschalker

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 20
  • -erhalten: 3
  • Beiträge: 224
Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #5 am: Februar 01, 2018, 14:38:01 Nachmittag »
Ich hab da einem Namensvorschlag: Deutsches Bundesbad.

Offline Luke

  • Gelegenheitsrutscher
  • **
  • Danke
  • -gegeben: 5
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 54
Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #6 am: Februar 01, 2018, 21:45:46 Nachmittag »
Alles so geil  :D

Die orange Röhre endet in einer Sackgasse, man fällt aus ca. 2m Höhe ins Wasser - wie beim Pink Jump

Mit Reifen  :D , wie lustig so eine Rutsche (also der Abschnitt) in der Realität wäre,  traurigerweise würde sie vom TÜV abgelehnt werden ;)

und mit einer Fake Slide, die eine drohende Kollision mit einem Baum simuliert.

Wenn, dann schon die Kollision mit einem Betonpfeiler  :P Als Ergänzung: Vor der Fake Slide wird die Rutsche innen schwarz mit verdrillten Streifen (zum Bespiel in der Trichterrutsche in Köln), sodass man die Orientierung verliert, nach der Fake Slide wird die Rutsche komplett dunkel, bevor sie wieder ins braune übergeht und Daylight-Motive mit Kreuzen eingelassen sind

Offline Otto

  • Rutschenprofi
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 29
  • -erhalten: 28
  • Beiträge: 410
  • Mecklenburgisch-tschechischer Rutscher
Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #7 am: Februar 01, 2018, 22:30:32 Nachmittag »
So viele coole Vorschläge hier. Also ein deutsches und österreichisches Bundesbad hätten wir zusammen, zumindest von der Rutschenlandschaft her. Fehlt noch die Beckenlandschaft.

Wie wäre es mit einem Lazy River, in dem die Wähler vier Jahre lang eine Runde drehen, bis sie wieder am Rutschenturm vorbeikommen und einmal rutschen dürfen? Oder ein großes Wellenbecken zum Demonstrieren, in dem die Wellen der Empörung schwappen?
Heimbad: Eiswiese Göttingen
Lieblingsbäder: Miramar, Caneva, Aquamagis
Rutschen-Count: 283
Lieblingsrutschentypen: Looping, Wildbach, Plumpstrichter
Lieblingsrutschen: Stukas, Scary Falls, Hurricane Loop, Obertshausener Trichter, Prager Divoká Řeka, Pink Jump, U-Wave, Grüner Hai, Blauer Wal

Offline AquaSlider

  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 22
  • -erhalten: 20
  • Beiträge: 1.061
  • Österreichischer Rutschenfreak ;-)
    • Super Mario Forum
Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #8 am: Februar 01, 2018, 23:28:30 Nachmittag »
Dieser Lazy River könnte durch einen Wald mit riesigen Hanfstauden führen, um die Piratenpartei zu würdigen xD

Außerdem würde ich ein riesiges Waterplayhouse im Stile des (EU)-Parlaments bauen, auf dem ein Kippeimer thront, der sein Wasser, das natürlich den Geldfluss darstellt, regelmäßig über kleinere Nachbauten der Parlamentsgebäude von Griechenland, Italien und Spanien ausschüttet... :D

Weiters ist eine Schanzenrutsche geplant und auch schon fast fertig, allerdings hat sich die Inbetriebnahme wegen Problemen mit der Brandschutzanlage und eines defekten Drehkreuzes verzögert. Neuer Termin ist jetzt der Jänner 2019, aber noch ist unsicher, ob dieser eingehalten werden kann.
Favoriten:
1. Stukas @ Caneva
2. L2 @ Wörgl
3. Twin Peaks @ Caneva
4. Screamer @ Splashdown Poole
5. Kinnaree @ Siam Park
Rutschen-Count: 204

I'm a waterslide junkie! See I like to slide the slide, see I like to loop the Aqualoop ;)

Offline Hawkeye

  • Speedslider
  • ***
  • Danke
  • -gegeben: 4
  • -erhalten: 10
  • Beiträge: 148
Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #9 am: Februar 02, 2018, 07:48:56 Vormittag »
In Amerika soll die Längste Rutsche der Welt entstehen, direkt entlang an der Grenze zu Mexiko. Die von außen mit der typischen Gesichtsfarbe Orange gefärbte Rutsche kommt als Black Hole Rutsche daher und wird laut Medien jede Menge Touchpoints in Form von Pussys besitzen. Name des interaktiven Spiel lautet „Grab her by the pussys“. Trump beschimpfte die Medien kurz darauf bei Twitter alle als Fake-Slides  :P

Offline Cjunkie

  • Gelegenheitsrutscher
  • **
  • Danke
  • -gegeben: 2
  • -erhalten: 2
  • Beiträge: 59
  • Ich bin ein totaler Wasserrutschenjunkie!!!!!😃
Re: Der politische Wasserpark
« Antwort #10 am: Juli 20, 2018, 20:56:09 Nachmittag »
Geil :D
Wasserrutschenjunkie👍

Favourit Slides:

1.Insano/Beach Park/Brasilien
2.Stukas Boom/Caneva Apuapark/Italien
3.Kilimandscharo/Aldeia das Aguas Park Resorts/Brasilien
4.Captain SpaceMaker/Apualandia/Italien
5.Freefall/Area 47/Tirol

(Alle Fünf Rutschen bereits selbst gerutscht)