Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Erlebnisberichte / Re: Böhmische Bäder (Herbst 2017)
« Letzter Beitrag von Otto am Januar 20, 2018, 20:35:18 Nachmittag »
Ähm, wenn ich mich richtig erinnere, stand irgendwo auf der Rutsche Boer.
2
Erlebnisberichte / Re: Böhmische Bäder (Herbst 2017)
« Letzter Beitrag von tuberides1 am Januar 20, 2018, 20:20:07 Nachmittag »
Danke für den Bericht aus diesem interessanten Bad!
Bist Du sicher, dass es sich um eine Boer handelt? Auf diesem Foto sieht mir das Startelement eher nach Polin aus. Das Landebecken erinnert auch eher an Polin.
3
Erlebnisberichte / Aquapark Kohoutovice in Brünn
« Letzter Beitrag von Otto am Januar 20, 2018, 19:49:30 Nachmittag »
www.aquapark-kohoutovice.cz

Ich hab mal wieder einen Bericht. Wer nicht so viel lesen will, dem schreibe hier einfach schon mal: Die Schwimmhalle in Brünn lohnt sich nicht.

Der sogenannte Aquapark Kohoutovice ist ein kleines Stadtbad in Brno (Brünn), der zweitgrößten Stadt Tschechiens. Nachdem ich mir die Stadt angesehenen habe, war es Zeit für einen Abstecher ins Bad. In der Nähe des "Aquaparks" liegt die Bushaltestelle Glinkova.



Die Beckenausstattung ist Standard: 25-m-Becken, Whirlpool und ein Erlebnisbecken mit Spritzpilz, Sprudelliegen und durchschnittlichem Strömungskanal. Das Kinderbecken ist sehr mager ausgefallen.



Zudem gibt es ein Dampfbad und gegen Aufpreis eine (ja, nur eine) Sauna.

Das Wasser könnte gern etwas wärmer sein.
Das Bad ist sehr sauber, die Architektur ist modern und steril. Gestalterisch hätte man da mehr draus machen können. Ich fand es nicht so schön und teilweise recht eng.

Ungewöhnlich ist nur der Rutschenturm, und zwar von innen. Als ich den betreten habe, war ich sehr überrascht. Das Treppenhaus ist ein Gewirr aus eisernen Gittern, Röhren und Treppenstufen - wie an Bord eines altertümlichen Raumschiffs, mehr noch als im alten Rutschenturm im Kristall Palm Beach. Ganz anders als der Rest des Bades also. (Leider habe ich davon kein Foto.)

Die Rutsche ist eine rote Röhre von Boer mit Flachwasserauslauf. Sie ist zwar recht schnell, aber schlecht verfugt. Das tut selbst in unsportlicher Rutschhaltung weh. Spaßfaktor gleich null.



Über den Turm gelangt man auch auf das Dach, wo man im Sommer in einem Freibadbecken baden kann.

Fazit: Lohnt sich nicht, höchstens akzeptable Nahversorgung für Sportler und Entspanner. Wer in Brno ist, sollte lieber etwas mehr Geld ausgeben und ein paar Kilometer weiter ins Aqualand Moravia fahren.
4
News und Ankündigungen / Re: Josef Wund bei Flugzeugabsturz ums Leben gekommen
« Letzter Beitrag von SilentDiver am Januar 20, 2018, 13:27:48 Nachmittag »
Ob die Stiftung dann auch in dem Maße investiert, wie es Wund persönlich vorhatte (Neubau Bad Vilbel, Galaxy, Hotel, Erweiterung Sauna in Euskirchen und Sinsheim), muss man abwarten. Ich war auf Grund der gehandelten Summen skeptisch.

Diese Bedenken teile ich (leider) ebenfalls.

Hinzu kommt noch, dass man eine solche Persönlichkeit wie Herrn Wund nicht einfach so ersetzen kann, insbesondere was die Arbeitsweise betrifft. - Aber auch was die Kommunikation und den Kontakt zu den jeweiligen Städten, Gemeiden und Bürgern betrifft.

Wenn ich es den Presseberichten richtig entnommen habe, ist das Ziel der Stiftung der Erhalt und der Betrieb der Bäder, sowie der Unterstützung von karritativen Projekten in den jeweiligen Regionen aus dem Gewinn der Bäder.

Dass Ausbau und Expansion ebenfalls Ziele sind, habe ich bislang nämlich bislang nirgendwo gelesen. -

Andererseits hat Herr Wund im Jahr 2011 gesagt:
Zitat
Was existiert, muss wachsen, sonst wird es krank oder stirbt ab
(Quelle)

Von daher hoffe ich, dass dieser wichtige Punkt auch irgendwo in der Stiftung verankert wurde.
5
News und Ankündigungen / Re: Josef Wund bei Flugzeugabsturz ums Leben gekommen
« Letzter Beitrag von Bahnschalker am Januar 19, 2018, 08:21:36 Vormittag »
Weiß irgendjemand was aus seinen ganzen Projekten jetzt wird?

Da wird man abwarten müssen. Die Thermen in Erding und Bad Wörishofen führt ja Jörg Wund. Hier rechne ich mit keinen Einschränkungen bei den geplanten Projekten.

Bei den anderen Bädern hieß es, dass man abwarten müsse bis der Übergang zur Stiftung abgeschlossen und die Stiftung handlungsfähig sei. Ob die Stiftung dann auch in dem Maße investiert, wie es Wund persönlich vorhatte (Neubau Bad Vilbel, Galaxy, Hotel, Erweiterung Sauna in Euskirchen und Sinsheim), muss man abwarten. Ich war auf Grund der gehandelten Summen skeptisch.
6
News und Ankündigungen / Re: Josef Wund bei Flugzeugabsturz ums Leben gekommen
« Letzter Beitrag von Luke am Januar 18, 2018, 19:05:31 Nachmittag »
Weiß irgendjemand was aus seinen ganzen Projekten jetzt wird?
7
Erlebnisberichte / Re: Alpine Aqualand Queenstown Neu Seeland
« Letzter Beitrag von bamito am Januar 18, 2018, 16:29:00 Nachmittag »
Der Einstieg sieht ja mal ungewöhnlich aus :D
8
News und Ankündigungen / Re: Aquamagis Plettenberg: 3 neue Rutschen [2018]
« Letzter Beitrag von Bahnschalker am Januar 18, 2018, 14:57:01 Nachmittag »
Mal ne ganz dusselige Frage: Angenommen, man kippt aus dem Reifen. Wird der Reifen dann weggepustet und man darf hinterherkrabbeln? Oder bekommt man auch ohne Reifen Schwung auf dem Wasserfilm?
9
News und Ankündigungen / Re: Aquamagis Plettenberg: 3 neue Rutschen [2018]
« Letzter Beitrag von Hawkeye am Januar 18, 2018, 11:55:53 Vormittag »
Guten,

Bamito schrieb ja das in diversen Zeitungsartikeln stehen würde das Mitte Januar mit dem Umbau der beiden Rutschen begonnen werden soll. Hab folgenden Artikel vom 13.10. gefunden der das bestätigt

https://www.come-on.de/lennetal/plettenberg/mitte-januar-beginnt-austausch-zwei-alten-rutschen-aquamagis-sauberkeit-soll-verbessert-werden-8771065.html

Hab extra nachgeguckt ob dieser Artikel nicht schon gepostet wurde. Das die neue Black Hole Fake-Slides und einen Infinity Jump bekommen soll war ja bekannt, laut Artikel kann man am Start zwischen 3 Programmen auswählen und es wird neben Touchpoints auch Landungslichter (?) geben.
Zur Racer Slide, Zitat aus dem Artikel : "Passend dazu gibt es im Start- und Landebereich des „Racer Slide“ eine entsprechende Beschallung, Startampeln und Zeitmonitore wie beim Formel-1-Rennen".

Kann hier vielleicht jemand was zum aktuellem Stand sagen, weil Mitte Januar haben wir ja mittlerweile.
10
Erlebnisberichte / Re: Alpine Aqualand Queenstown Neu Seeland
« Letzter Beitrag von Bimbino am Januar 18, 2018, 09:33:47 Vormittag »
... Achtet auf die Abgrenzung zum Abfluss aus Holz.
Seiten: [1] 2 3 ... 10