Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Rund um den Spaß im Wasser / Re: Bäder mit Naturbadestellen ohne "Öffnungszeitenpoker"
« Letzter Beitrag von Otto am August 12, 2018, 22:17:05 Nachmittag »
Wie in einem anderen Thread schon erwähnt: der Ostseestrand an der Ostseetherme Scharbeutz
2
Rund um den Spaß im Wasser / Re: Bäder mit Naturbadestellen ohne "Öffnungszeitenpoker"
« Letzter Beitrag von bamito am August 12, 2018, 20:05:14 Nachmittag »
Wozu dann das Bad? Nimm die Sachen doch gleich mit, wie bei jedem Baggersee auch.
3
Rund um den Spaß im Wasser / Bäder mit Naturbadestellen ohne "Öffnungszeitenpoker"
« Letzter Beitrag von Windfisch am August 12, 2018, 12:33:30 Nachmittag »
Da die Hohnsen-Badestelle in der JoWiese mittlerweile auch vom Öffnungszeitenpoker betroffen ist wegen der Blaualgen und weil es nicht mehr möglich ist, nach Verlassen am selben Tag erneut hinein zu kommen, möchte ich mal nachfragen, ob jemand noch andere Bäder mit Naturbadestellen OHNE Öffnungszeitenpoker kennt, also wo die Naturbadestellen unabhängig vom Wetter und anderen Umständen zumindest in einer gewissen Periode immer geöffnet und vom übrigen Bad aus uneingeschränkt zugänglich sind.

Es muss möglich sein, die Sachen im Bad zu verstauen und zur Naturbadestelle zu gelangen, und später wieder ins Bad zurück zu kommen ohne erneut Eintritt bezahlen zu müssen.
4
Plauderecke / Re: Bild hat die besten Wasserparks in Europa und Deutschland gefunden
« Letzter Beitrag von Cjunkie am August 12, 2018, 10:48:40 Vormittag »
Ich kann den Artikel überhaupt nicht nachvollziehen. Erding ist ja gut, aber Apualand hat mich mit dem lahmen Looping, bei meinem letzten Besuch nicht überzeugt. Wo sind Palm Beach und Miramar? :'( Das Palm Beach gehört für mich deutlich zu den besten Bädern in Deutschland. Immerhin bietet es nach Erding das größte Rutschenparadies in Deutschland.
5
Freizeitgestaltung / Fahrradtouren
« Letzter Beitrag von Otto am August 11, 2018, 23:46:32 Nachmittag »
Ein großes Hobby von mir ist es, mit dem Rad (nicht zu schnell) an einem Gewässer (meist einem Fluss) entlangzufahren. Man hat dann einen roten Faden und kann entdecken, was am Ufer so alles liegt: Kirchen, Achterbahnen, Museen, Wasserrutschen, Landschaften, Kuhdörfer und Metropolen, einmal sogar eine KZ-Gedenkstätte.

Zur Zeit sind wir ich an der tschechischen Elbe unterwegs, nachdem wir den deutschen Teil bereits 2008 und 2009 gefahren sind (vorher hat es einfach nicht geklappt). Ich schreibe darüber auf

www.elbradler.blogspot.de

Ab jetzt sollte jeden Abend ein Eintrag online kommen.
Grüße aus Velké Žernoseky
6
News und Ankündigungen / Re: Kiel baut Freizeitbad
« Letzter Beitrag von Hawkeye am August 09, 2018, 14:11:46 Nachmittag »
Das Bad wird auf den Namen "Hörnbad" getauft und Eröffnung soll am Freitag, 28.09.2018 sein.

In der Mitte des Artikels gibt es ein Video, welches direkt am Anfang die Rutsche zeigt. Soviel ich weiß handelt es sich um eine Reifenrutsche mit einer Länge von 70m.

http://www.kn-online.de/Kiel/Neues-Schwimmbad-an-der-Hoern-Der-Termin-fuer-die-Eroeffnung-steht-fest
7
News und Ankündigungen / Re: Wetzlarbad in Eupen
« Letzter Beitrag von tuberides1 am August 08, 2018, 17:13:43 Nachmittag »
Wusste ich gar nicht, dass in Eupen auch ein S&R (bzw. jetzt ja LAGO) eröffnet werden sollte. Sieht wirklich nett aus, vielleicht demnächst mal abchecken.
8
News und Ankündigungen / Re: 2012: Erweiterung Europabad Karlsruhe
« Letzter Beitrag von Windfisch am August 08, 2018, 15:24:59 Nachmittag »
Also noch eine Kapazitätsgurke. So schön Trichterrutschen auch sind - ich mag die auch - im Europabad ist so etwas derzeit fehl am Platze! Ich hatte 2015 mal in den Sommerferien versucht, die Viper zu rutschen, nach 30 Minuten aber die Schlange verlassen. Zu der Zeit stand ich gerade mal auf der oberen Plattform kurz hinter der Treppe. Musste ich dann voriges Jahr im April zur Schulzeit unter der Woche nachholen.

Das Europabad ist ein Opfer seines eigenen Erfolgs, den ich ihm durchaus gönne, denn ich empfand es von der Atmosphäre her trotz Sichtbeton und Glas vor allem im Saunabereich sehr gemütlich und ich fühlte mich dort wirklich wohl. Aber dann reichen zwei Kapazitätsmonster - Wildbach und Aqua Racer - bei weitem nicht aus. Da hätte man ab jetzt konsequent auf Rutschen mit hoher Kapazität setzen müssen.

Aber gut, wenn die Tarantula dann fertig ist und mal wieder eine "Unzeit" ist, dann schau ich mir die sicher auch mal an.
9
News und Ankündigungen / Re: 2012: Erweiterung Europabad Karlsruhe
« Letzter Beitrag von Hawkeye am August 08, 2018, 14:18:38 Nachmittag »
Wird auf jeden Fall eine Trichterrutsche werden. Guck auf Seite 3, vorletzte Nachricht von Leintal, der obere Link. In diesem Artikel stets drin.
10
News und Ankündigungen / Badepark Elmshorn: Neubau hat endlich begonnen
« Letzter Beitrag von Windfisch am August 08, 2018, 13:45:27 Nachmittag »
Nach vielem hin und her war im Juni endlich Spatenstich für den Hallenbadneubau. Es wird ein normales Hallenbad, das aber immerhin eine große Rutsche bekommen wird. Dies war anfangs nur als spätere Erweiterungsoption geplant, aber man hat sich gottseidank nun doch dafür entschieden, sie gleich zu bauen. Der Saunabereich wird auch neu gebaut.

Bautagebuch auf der Seite des Bades

Mit dem Freibad mit der brutalen alten Rutsche mit Plumpsauslauf wird das Bad dann wieder so interessant, wie es früher einmal war. Hoffentlich wird es dann möglich sein, im Sommer zwischen Hallen- und Freibad beliebig zu wechseln.
Seiten: [1] 2 3 ... 10