Autor Thema: Paar wehrt sich vor Gericht gegen Badewelt Sinsheim  (Gelesen 189 mal)

Offline Leintal

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 285
Paar wehrt sich vor Gericht gegen Badewelt Sinsheim
« am: April 09, 2018, 23:53:47 Nachmittag »
Haben die Verantwortlichen der Badewelt Sinsheim eigentlich einen an der Waffel? Gibt es das bei anderen Bädern auch?
Heilbronner Stimme vom 09. April 2018: "Paar wehrt sich vor Gericht gegen Badewelt Sinsheim"
http://www.stimme.de/kraichgau/nachrichten/kgalg/Paar-wehrt-sich-vor-Gericht-gegen-Badewelt-Sinsheim;art87693,4010816
1000 Hausverbote pro Jahr  ???
Bisher 27 Bäder mit 121 Rutschen (Januar 2018)

Rutscherlebnis-Community.de

Paar wehrt sich vor Gericht gegen Badewelt Sinsheim
« am: April 09, 2018, 23:53:47 Nachmittag »

Offline Leintal

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 285
Re: Paar wehrt sich vor Gericht gegen Badewelt Sinsheim
« Antwort #1 am: April 11, 2018, 18:14:50 Nachmittag »
Rhein-Neckar-Zeitung vom 10. April 2018: "Kabinen-Sex-Fall" endet mit Vergleich - Paar will Sinsheimer Badewelt nie wieder betreten"
https://www.rnz.de/nachrichten/metropolregion_artikel,-kabinen-sex-fall-endet-mit-vergleich-paar-will-sinsheimer-badewelt-nie-wieder-betreten-_arid,350613.html

Rhein-Neckar-Zeitung vom 10. April 2018: "Erschreckend, dass die Badewelt offensichtlich Spanner beschäftigt"
https://www.rnz.de/nachrichten/sinsheim_artikel,-reaktionen-zum-badewelt-vergleich-erschreckend-dass-die-badewelt-offensichtlich-spanner-beschaeftigt-_arid,350692.html

Das man gegen Pärchen vorgeht die Schwimmbäder für eine schnelle Nummer misbrauchen ist mehr als OK, aber nicht mit solchen Methoden und alle unter Generalverdacht stellen, da schüttel ich nur den Kopf. Ich werde daher keine Gutscheine der Badewelt mehr verschenken und bis zum Galaxy war meinerseits eh kein Besuch mehr geplant. 
« Letzte Änderung: April 11, 2018, 18:18:06 Nachmittag von Leintal »
Bisher 27 Bäder mit 121 Rutschen (Januar 2018)

Offline bamito

  • Gelegenheitsrutscher
  • **
  • Danke
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 89
Re: Paar wehrt sich vor Gericht gegen Badewelt Sinsheim
« Antwort #2 am: April 11, 2018, 21:48:24 Nachmittag »
Interessant vor allem, dass ein striktes Verbot diesbezüglich herrscht. In praktisch jedem Bad, wo ich bisher war, gibt es Familienumkleiden.

Fun Fact: Behinderte dürfen die Anlage ebenfalls nicht nutzen.
Rutschen-Count: 37....langsam wird das was :D

Lieblingsrutschen: Cycloon & Blits, Red Star, Black Hole @ Plettenberg

Offline Otto

  • Rutschenfreak
  • ****
  • Danke
  • -gegeben: 28
  • -erhalten: 22
  • Beiträge: 365
  • Mecklenburgisch-tschechischer Rutscher
Re: Paar wehrt sich vor Gericht gegen Badewelt Sinsheim
« Antwort #3 am: April 12, 2018, 18:43:28 Nachmittag »
In einer Umkleide Kabine nackt zu sein ist ja auch seehr ungewöhnlich...  ::)

Was ich nicht verstehe: Wozu sind die überhaupt vor Gericht gegangen? Dadurch sind die hohen Anwaltskosten überhaupt erst entstanden. Ein Hausverbot hätte das Bad ja wohl auch ohne Gericht aussprechen können.
Heimbad: Hansedom Stralsund
Lieblingsbäder: Caneva Lazise, Miramar Weinheim
Rutschen-Count: 244
Lieblingsrutschentypen: Looping, Wildbach, Plumpstrichter
Lieblingsrutschen: Grüner Hai, Blauer Wal, Hurricane Loop, Stukas, Scary Falls, U-Wave, Obertshausener Trichter, Prager Divoká Řeka

Rutscherlebnis-Community.de

Re: Paar wehrt sich vor Gericht gegen Badewelt Sinsheim
« Antwort #3 am: April 12, 2018, 18:43:28 Nachmittag »