Autor Thema: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht  (Gelesen 5203 mal)

Offline PARALAX

  • Nichtschwimmer
  • *
  • Danke
  • -gegeben: 2
  • -erhalten: 3
  • Beiträge: 13
CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« am: Oktober 14, 2014, 04:07:46 Vormittag »
War letzten Samstag mal wieder on tour und erstmals im "CaLevornia" in Leverkusen. Diese bietet zwar nur eine Rutsche, enthält aber ein paar nette Licht-, Projektions-, und LED-Effekte sowie eine Zeitmessung am Ende der Bahn. Rein subjektiv ist diese Rutsche gemächlicher als andere Black Hole-Rutschen und wird sogar am Ende der Bahn nochwas langsamer. Für den relativ günstigen Eintrittspreis geht das aber noch in Ordnung. Hier mal unser Video, gefilmt mit einem Sony-Camcorder und dazu passendem Lichtaufsatz. :)

« Letzte Änderung: Oktober 15, 2014, 03:13:22 Vormittag von PARALAX »

Rutscherlebnis-Community.de

CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« am: Oktober 14, 2014, 04:07:46 Vormittag »

Offline Delphino

  • Rutscherlebnis.de Team
  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 42
  • -erhalten: 42
  • Beiträge: 1.148
    • http://www.rutscherlebnis.de
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #1 am: Oktober 14, 2014, 09:50:05 Vormittag »
Ich finde die Rutsche auch aufgrund des geilen Drops am Anfang alles andere als langsam. Aber wenn du 18+ Sekunden brauchst, solltest du mal an der Rutschtechnik arbeiten ;) Ab auf die Schulterblätter und auf die Ferse, Gesäß in die Höhe und schon steht da am Ende eine 13er Zeit ;)

Offline Sternschnuppe

  • Rutscherlebnis.de Team
  • Speedslider
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 5
  • Beiträge: 176
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #2 am: Oktober 14, 2014, 13:57:04 Nachmittag »
Ich finde die Rutsche einer der schnellsten Black Holes die ich je gerutscht bin. Durch den Jump am Start bekommt man doch ordentlich Geschwindigkeit und wird danach schön in die Kurven gedrückt. Aber wir sind auch 13er Zeiten gerutscht und waren deutlich schneller als du.

Offline PARALAX

  • Nichtschwimmer
  • *
  • Danke
  • -gegeben: 2
  • -erhalten: 3
  • Beiträge: 13
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #3 am: Oktober 15, 2014, 03:11:29 Vormittag »
Danke, werd ich mal ausprobieren. Allerdings wäre es mit der "Rutschtechnik" nicht möglich gewesen, solche Aufnahmen mit einem Camcorder zu machen. Das ging nur im Sitzen. Stattdessen hat die neue (!) Badehose Löcher bekommen.  :( Keine Ahnung, was da falsch gelaufen ist. Sowas hatte ich bisher noch nie, bei keiner Rutsche.
« Letzte Änderung: Oktober 15, 2014, 03:23:18 Vormittag von PARALAX »

Rutscherlebnis-Community.de

Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #3 am: Oktober 15, 2014, 03:11:29 Vormittag »

Offline AquaSlider

  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 21
  • -erhalten: 20
  • Beiträge: 1.058
  • Österreichischer Rutschenfreak ;-)
    • Super Mario Forum
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #4 am: Oktober 15, 2014, 17:49:54 Nachmittag »
Das darf wirklcih nicht passieren. Hast du beim Rutschen die Fugen oder eine scharfe Kante gespürt? Wenn ja, würd eich das mal dem Bademeister melden, da auch Verletzungsgefahr drohen würde (siehe Tuberides, Video von dem Rutschen im Aquacity).  Auf jeden Fall schönes Video :)

PS: Warum setzt du denn "RutschtechniK" in Anführungsstriche? :)
Favoriten:
1. Stukas @ Caneva
2. L2 @ Wörgl
3. Twin Peaks @ Caneva
4. Screamer @ Splashdown Poole
5. Kinnaree @ Siam Park
Rutschen-Count: 204

I'm a waterslide junkie! See I like to slide the slide, see I like to loop the Aqualoop ;)

Offline PARALAX

  • Nichtschwimmer
  • *
  • Danke
  • -gegeben: 2
  • -erhalten: 3
  • Beiträge: 13
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #5 am: Oktober 15, 2014, 20:21:12 Nachmittag »
Vielen Dank für's Feedback! :)

Hast du beim Rutschen die Fugen oder eine scharfe Kante gespürt? Wenn ja, würd eich das mal dem Bademeister melden, da auch Verletzungsgefahr drohen würde (siehe Tuberides, Video von dem Rutschen im Aquacity).

Überhaupt nichts in der Richtung, das ist es ja. Meine beiden Freunde hat es ja auch nicht betroffen. Scheinbar habe ich da echtes Pech mit dem Stoffmaterial gehabt. Stellenweise sieht das aus als wäre es an den Stellen regelrecht "weggeschmort".

PS: Warum setzt du denn "RutschtechniK" in Anführungsstriche? :)

Hat nichts mit euch bzw. dem Originalautor zu tun. Für mich klingt das Wort nur etwas ungewohnt. ;)

Vielleicht sollte man mal ein neues Thema bzw. eine Umfrage zur am besten geeignetsten Badehose solcher Rutschen erstellen. Gibts da etwas Hochwertiges, was ihr mir/uns empfehlen könnt? Wenn möglich nicht zu teuer und etwas, das während dem Rutschen nicht zu stark bremst. Eine typische Wasserrutschen-Badehose konnte ich bisher nämlich nicht finden. ;)
« Letzte Änderung: Oktober 15, 2014, 20:27:21 Nachmittag von PARALAX »

Offline AquaSlider

  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 21
  • -erhalten: 20
  • Beiträge: 1.058
  • Österreichischer Rutschenfreak ;-)
    • Super Mario Forum
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #6 am: Oktober 15, 2014, 20:24:13 Nachmittag »
Das wichtigste ist wie gesagt die Rutschtechnik. Afu den Rücken legen, Arme vor der Brust  oder (in Extremrutschen) hinterm Kopf überkreuzen, Beine überkreuzen und Hintern in die Höh. So rutscht du nur auf einer Ferse und beiden Schulterblättern, daher nennt man das auch Dreipunkttechnik :) Damit wirst du eigentlich mit jeder Badehose schön schnell, am besten sind natürlich Slips oder enganliegende Boxershorts, aber mit normalen Badeshorts geht es auch ;)
Favoriten:
1. Stukas @ Caneva
2. L2 @ Wörgl
3. Twin Peaks @ Caneva
4. Screamer @ Splashdown Poole
5. Kinnaree @ Siam Park
Rutschen-Count: 204

I'm a waterslide junkie! See I like to slide the slide, see I like to loop the Aqualoop ;)

Offline PARALAX

  • Nichtschwimmer
  • *
  • Danke
  • -gegeben: 2
  • -erhalten: 3
  • Beiträge: 13
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #7 am: Oktober 15, 2014, 20:31:02 Nachmittag »
Im Liegen kann ich aber nur mit der "Go Pro HERO 3" Cam & Brustgurt rutschen. Bei Dunkelrutschen verwende ich lieber den Camcorder & Lichtaufsatz, da die Bildqualität da weitaus besser ist und man mehr erkennen kann. Außerdem ist der Ton damit auch besser. Nachteil: Ich kann mit der Wasserschutztasche halt nur im Sitzen vernünftige Aufnahmen machen. Ich werd's demnächst damit trotzdem mal im Liegen versuchen.

Offline Sternschnuppe

  • Rutscherlebnis.de Team
  • Speedslider
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 5
  • Beiträge: 176
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #8 am: Oktober 16, 2014, 20:21:26 Nachmittag »
Ich finde die Aufnahmen dann aber nicht so sinnvoll im sitzen, da der anschauende dann gar nicht die genaue Schnelligkeit erfährt und dann die Rutsche vielleicht langweilig findet, die in wirklichkeit schnell ist.

Die Badebekleidung ist eigentlich egal, wenn du richtig rutschst sollte sie nie die Rutsche berühren, ob Shorts oder Slips

Ich finde es übrigens ziemlich nervend das Aquaslider immer die Beiträge der letzten zusammenfasst, oder immer das gleiche wie die anderen schreibt. Die Rutschtechnik war hier ebenfalls von Delphino schon beschrieben.
« Letzte Änderung: Oktober 16, 2014, 20:27:22 Nachmittag von Delphino »

Offline Bimbino

  • Rutschenkönig
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 23
  • -erhalten: 6
  • Beiträge: 613
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #9 am: Oktober 16, 2014, 21:08:48 Nachmittag »
Ich finde die Aufnahmen dann aber nicht so sinnvoll im sitzen, da der anschauende dann gar nicht die genaue Schnelligkeit erfährt und dann die Rutsche vielleicht langweilig findet, die in wirklichkeit schnell ist.

Die Badebekleidung ist eigentlich egal, wenn du richtig rutschst sollte sie nie die Rutsche berühren, ob Shorts oder Slips

Es sollte im sitzen aber einfacher sein ein ruhigeres Bild hin zu bekommen. Bei einem geschnittenen Video bin ich der Meinung das man durch aus beides mit rein nehmen sollte, einmal um zu zeigen was die Rutsche kann und einmal wie die Rutsche ausschaut. Eine gesunde Mischung. So wie Tuberides es seit Jahren macht.

Jenach dem wie groß die Short ist. So hoch kannst du den Hintern garnicht hoch bekommen damit die Hose nicht mehr die Rutsche berührt. Und wenn doch, dann ist man mit dem Nacken wieder auf der Rutsche.
In der Tat, ist bei der Dreipunkttechnik es am sinnvollsten eine enge Badehose zu haben. Würde ich sagen, aber dann reden wir wirklich von den letzten Zehnteln in der Zeit.

Offline Schwimmbadfan TR

  • tuberides - hier rutscht Deutschland!
  • Global Moderator
  • Master of Slides
  • *****
  • Danke
  • -gegeben: 40
  • -erhalten: 46
  • Beiträge: 1.043
  • tuberides.de
    • tuberides - hier rutscht Deutschland!
CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #10 am: Oktober 16, 2014, 21:20:54 Nachmittag »
Wir machen das nur bei Reifenrutschen, da zeigen wir Einzel- und Doppelreifen. Onrides im Sitzen machen wir nicht, da wir auf unserer Seite Onride-Fotos haben.
tuberides.de - hier rutscht Deutschland

Wasserpark TOP 5

1. Siam Park Tenerife, Spanien
2. Wet 'n Wild Orlando FL, USA
3. Kalahari Resort Pocono Mountains PA, USA
4. Wet 'n' Wild Sydney, NSW, Australien
5. Jamberoo Action Park, NSW, Australien

Offline PARALAX

  • Nichtschwimmer
  • *
  • Danke
  • -gegeben: 2
  • -erhalten: 3
  • Beiträge: 13
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #11 am: Oktober 16, 2014, 23:01:47 Nachmittag »
Es sollte im sitzen aber einfacher sein ein ruhigeres Bild hin zu bekommen.

Genau das ist der Punkt denn im Liegen ist es weitaus schwerer eine Kamera in der Größe ruhig zu halten. Zum Glück gleicht die "Steadyshot"-Funktion zumindest die gröbsten Wackler aus. Die meisten Sportkameras bieten diese Funktion nicht.

Könnt ihr mir konkret ein paar geeignete Badeshorts bzw. Marken empfehlen, die sich auch von der Qualität über längere Zeit bei euch bewährt haben? - Gerne auch Links zu Amazon- oder sonstigen Onlineshops, wenn möglich mit Kundenrezensionen. Habe zwar Bekleidung noch nie online gekauft, aber mit der richtigen Größenangabe und Bewertungen kann man eigentlich nicht viel falsch machen. ;)
« Letzte Änderung: Oktober 16, 2014, 23:05:04 Nachmittag von PARALAX »

Offline Delphino

  • Rutscherlebnis.de Team
  • Master of Slides
  • ******
  • Danke
  • -gegeben: 42
  • -erhalten: 42
  • Beiträge: 1.148
    • http://www.rutscherlebnis.de
Re: CaLevornia in Leverkusen: Black Hole - Offride & Onride mit Licht
« Antwort #12 am: Oktober 17, 2014, 06:05:56 Vormittag »
Könnt ihr mir konkret ein paar geeignete Badeshorts bzw. Marken empfehlen, die sich auch von der Qualität über längere Zeit bei euch bewährt haben? - Gerne auch Links zu Amazon- oder sonstigen Onlineshops, wenn möglich mit Kundenrezensionen. Habe zwar Bekleidung noch nie online gekauft, aber mit der richtigen Größenangabe und Bewertungen kann man eigentlich nicht viel falsch machen. ;)

Ich selbst habe einige Modelle von Adidas, was sich in der Qualität durchaus bewährt hat und die paar Euro Mehrpreis auf jeden Fall wert sind. Schau mal z.B. hier bei Amazon* das Modell an. Diese Hose ist relativ kurz, aber nicht ganz so eng anliegend und auch für das Rutschen gut geeignet, da die Hose nicht übers Knie geht und damit möglichst wenig Auflagefläche bietet und trotzdem als moderne Shorts daher kommt. Bin sehr zufrieden mit der Hose

*Anzeige