Beiträge von MarzoK

    Für mich sieht es im Aqualip eher so aus, als würde die orangene Aquarena-Röhrenrutsche ausgetauscht (bzw. der alte Part, Teile davon wurden ja bereits 2020 von Klarer ersetzt).

    Der Grafik zufolge, müsste dann ja aber der ganze Part abgerissen werden (da ja kaum Überschneidungen).....dann wäre die Neuerung von 2020 ziemlich hinfällig und seltsam, aber mal schauen...

    Detmolder Aqualip erhält neue Rutsche, u.a. mit einer 20m Flowmption Light Strecke. Artikel zwar hinter einer Paywall, aber eine Konzeptzeichnung ganz oben im Artikel reicht eigentlich vollkommen aus.


    https://www.lz.de/lippe/detmol…che-und-einiges-mehr.html

    Warte mal: Das wäre ja ne Mega-Nachricht, da das Bad ja bereits über 2 moderne Röhren verfügt und somit dann die magische Grenze von 3 Rutschen erreicht:thumbup: --> muss ich dann also meine Deutschland-Liste mal wieder anpassen....

    Das Westbad in Regensburg bekommt bis Ende 2015 ganze 2 neue Rutschen und die alte 104m lange Röhre wird abgebaut.

    Es gibt auch schon ein Render-Foto wo man sieht, dass es sich bei einer der Röhren um einen Duo-Racer (also mit 2 Teilröhren) handelt.


    Da sich ja vermutlich auch noch die Breitrutsche im Freibad befinden sollte, kann sich die Rutschenanlage dann durchaus sehen lassen:thumbup:


    Quelle inkl. Bild: Das Regensburger Westbad bekommt zwei neue Wasserrutschen (idowa.de)

    Das hat mich auch sehr gewundert, zumal das Bad ja gerade mal 2008 erstmals eröffnet wurde, die Daylight-Effekte bereits modern und die Rutschen noch immer beliebt waren......eventuell polnischer Patriotismus für Polglass ;D?


    Jup, gespannt ist man natürlich immer, aber die Magic Eye war halt schon eine der längsten. Dafür, dass der Duo-Racer von ganz oben startet sorgen die "nur" 132 Meter sicher für ne spaßige Abfahrt. Aber dumm, dass es jetzt die einzige Bodyslide von den 3 neuen ist.

    Einer der größten Wasserparks in Nähe zur deutschen Grenze ist der Aquapark Wroclaw (Polen), welcher bereits letztes Jahr 2 neue Rutschen gebaut hat, was jedoch auch zu lasten der Multimedia-Trichter-Rutsche ging.


    Jetzt gibt es eine noch größere Neuerung, welche für uns hier jedoch wohl eher von negativer Natur ist?(: Undzwar wurden vor paar Tagen die sehr lange KLARER Magic Eye (schon wieder eine Magic Eye weniger.....), die Black Hole (welche eigentlich keine Black Hole, aber dafür recht lang war) und die klassische Turborutsche abgebaut.

    Damit hat das Bad leider mittlerweile keine Rutschen mehr aus dem "alten" und legendärem TUBERIDES Video: All Water Slides / Zjeżdżalnie Aquapark Wrocław, Poland (GoPro) (youtube.com)


    Allerdings gibts natürlich auch ne positive Seite, denn es werden direkt im Anschluss 3 neue Rutschen gebaut und das wären:

    -82 Meter Cone-Reifenrutsche

    -136 Meter "X-Tube" Oval-Reifenrutsche

    -132 Meter zweibahnige Racerrutsche

    Quelle: Die Rutschen sind aus dem Wasserpark in Wrocław verschwunden! Nach 16 Jahren wurden sie abgebaut. Ruhig! Es wird neue (msn.com)


    die einzige Turborutsche im Bad ist damit also die neue aus dem letzten Jahr, welche jedoch im Außenbereich endet und es ist auch etwas seltsam, dass man sich schon wieder für eine Cone-Slide entschieden hat, wo man doch ebenfalls letztes Jahr bereits eine gebaut hat. Auch gibt es jetzt eine Bodyslide weniger. Was haltet ihr davon?


    Auf der Preview ist z.B. auch nix mehr von der Rutsche zu sehen, welche vor einigen Jahren als Ersatz für die Schanzenrutsche gebaut wurde:

    2025 kommt wohl schon ein weiterer Rutschenturm:

    https://www.karlsruhe.de/stadt…00-be-sucher-im-europabad

    Laut der BNN Zeitung soll er Platz für drei Rutschen bieten, die in den nächsten 10 Jahren gebaut werden sollen.

    https://bnn.de/karlsruhe/karls…dfans-muessen-noch-hoffen

    Top! Das Angebot im Europabad war schon gut und wird nun noch weiter ausgebaut :)

    Also so langsam muss man ernsthaft drüber nachdenken, nach Baden-Württemberg zu ziehen ;D ...

    Endlich gibt es hier einen nennenswerten Fortschritt, denn im Freizeitbad Greifensteine sind mittlerweile die 3 neuen Indoor-Rutschen fast fertig montiert, während auch der Rest Gestallt annimmt (außen soll ja noch 2 weitere Rutschen gebaut werden). Auch erkennt man jetzt endlich einige der damals offenen Fragen:

    -die alten Rutschen scheinen tatsächlich bestehen zu bleiben, wie von mir vermutet

    -die Trichterrutsche ist jetzt doch ein Überdachtes Exemplar geworden

    -die Farben sind auch anders gewählt worden (wobei das ja nix Ungewöhnliches ist^^)

    --> hier sieht man schön, dass die neuen Rutschen auf der anderen Seite des Bades gebaut werden und damit gerade 5 Rutschen mit 5 unterschiedlichen Typen existieren.


    Hier die Quelle mit Bezahlschranke: https://www.freiepresse.de/erz…vorangeht-artikel12880704 --> Tipp: wenn ihr über die mobile Seite geht, könnt ihr noch das zweite Bild anschauen (wo man dan die Trichterrutsche komplett sieht und in die Oval-Rutsche schauen kann, welche als "White Hole" ausgeführt wird.

    Ahh.....und ich hatte mich schon gewundert, wieso im Artikel von "Anlieferung aus Sachsen" stand, da ich Atlantics niemals mit solch einer Freefall-Bauart in Verbindung gebracht hätte.

    (Bin deshalb nur von einer externen Aufbau-Firma ausgegangen :D)

    Im Leimener Freibad (bzw. Bäderpark Leimen | Baden-Württemberg) wurden vor kurzem 2 neue Ruzschen fertiggestellt und die Eröffnung findet noch diesen Monat statt:thumbup:

    Es handelt sich, wie zuletzt häufig gebaut, um eine 10 Meter hohe Edelstahl-Freefall + eine 5 Meter hohe (recht lange) Edelstahl-Breitrutsche. Dafür entfällt wohl die alte GFK-Breitrutsche.


    --> Ist ja nicht so, dass Baden-Württemberg nicht schon genug gute Rutschenanlagen hat.....;)


    Quelle: https://leimenblog.de/neue-lei…e-spass-und-nervenkitzel/

    (Besonderheit am Artikel: Es werden die detaillierten Kosten veröffentlicht, was mal nen ziemlich interessanten Einblick gibt)

    Hatten ein kurzes Gespräch mit der Betriebsleitung. Im neuen Rutschenturm 3 hat es noch Platz für zwei weitere Rutschen.

    Interessant.:thumbup: Also auch von vorn herein so geplant gewesen?


    Eigentlich sieht der Rutschenturm ja sehr auf die Mattenrutsche fokussiert aus und ich würde mich wundern, ob es mit all den Matten überhaupt noch möglich wäre Groß-Reifenrutschen dort unterzubringen? (Denn vom Rutschentyp her fehlen dem Bad ja eigentlich nur noch Tornado bzw. Cone-Slide und ein Master-Blaster-Typ)


    Body-Slides gehen zwar theoretisch immer (und fehlen vor allem meiner persönlichen Meinung nach), aber das scheint ja bekanntlich nicht der Hauptfokus des Bades und vom ProSlide-Portfolio zu sein...

    Update 24.02.2023


    Nach nem Jahr muss die Liste mal wieder im größeren Stil bearbeitet werden:)...hier die vorgenommenen Änderungen bzw. alles, was sich im letzten Jahr so wesentliches (für die Liste) geändert hat und angekündigt wurde:


    -4 neue Rutschen im Kristall Palm Beach im Bau -> werden direkt hinzugezählt, da ich die Liste in 2 Monaten nicht direkt wieder wegen so einer Kleinigkeit bearbeite: Kristall Palm Beach baut 4 neue (Außen)rutschen noch in diesem Frühjahr!!!


    -AQUA MARIEN Marienburg --> Planung von Rutschenpark mit 4/5 Großwasserrutschen bis 2027: Aqua Marien Marienburg (Sachsen) Umbau für 21.7 Mio. EURO + neuer Rutschenpark inkl. Wiegand Lotus ("TornadoWave") bis 2027


    -Mona Mare Monheim --> Planung von 3 neuen Rutschen: Mona Mare Monheim bekommt neuen Rutschenpark


    -Eröffnung Racer-Rutsche im RULANTICA --> wird als 8 Rutschen von mir gezählt und bei RULANTICA aufaddiert


    -Das Blau St. Ingbert (Saarland) --> Neu hinzugefügt, da im Außenbereich 3 Edelstahlrutschen gebaut wurden, sowie bereits eine alte Röhrenrutsche im Hallenteil existiert + zusätzlich eine doppelbahnige Wettkampfrutsche im Bau ist, welche dann sowohl im Sommer, als auch im Winter benutzt werden kann --> Damit kommt das Bad im Sommer auf 4 (3) gleichzeitig nutzbare Rutschen: https://www.live-magazin.de/eine-investition-in-die-zukunft/


    -Tropical Island neue Rutsche ersetzt(!) die alte blaue Turbo --> das war damals so noch nicht bekannt (man ging von "ergänzen" des Rutschenangebotes aus), weshalb leider wieder eine Rutsche abgezogen werden muss:( sehr schade um die blaue Turbo...


    -Center Parcs Pütnitz (Mecklenburg-Vorpommern) --> Befindet sich gerade in Planung --> Wenn man "Bauplan" googelt, findet man bereits Karten, wo eindeutig Rutschen + ein Wildwasserkanal in Planung sind --> da immer von "Rutschen" die Rede ist und hier meist der Kanal nicht hinzugezählt wird, es ein neuer Park wird und vor allem in Anbetracht der Größe des zukünftigen Center Parcs, kann man wohl von mindestens(!) 3 Großwasserrutschen nach meiner Definition ausgehen.


    -Irrland die Erlebnisoase --> Fertigstellung verschiedener Rutschen, aber die Informationslage ist begrenzt --> Außerdem habe ich mal die Info hinzugefügt, dass der Park eigentlich nur für Familien mit Kindern zu betreten ist.... die beiden bereits erwähnten Bahnen sind wohl mittlerweile seit längerem in Betrieb.


    -Planungen in der Badewelt Sinsheim mit großem Galaxy Rutschenbereich: Wellness- und Spaßbad Sinsheim


    (-Fertigstellung Freizeitbad Geesthacht Rutschenerweiterung)


    -Fertigstellung der neuen Cone-Slide in Erding --> keine Änderung, da bereits in der Liste gewesen

    Hallo mal wieder an alle aus der Rutschelite.


    Ich konnte die Nachricht gerade kaum fassen und musste es direkt posten^^: Denn das wohl beste Rutschenparadies für Adrenalinfreaks bekommt noch in den nächsten Monaten gleich vier(!) neue Edelstahlrutschen für Außen.:love: Ungewöhnlich, dass eine derartige Mega-Ankündigung so kurzfristig geschieht.

    Die Bagger sollen sogar bereits im Bauprozess sein.


    Allerdings muss man, um die Erwartungen wieder leicht zu dämpfen, auch sagen, dass es sich eher um Familienbahnen handeln wird. Trotzdem sind mit ner Freefall und ner Breitrutsche nun auch diese beiden Rutschtypen abgedeckt. --> Das schreit doch nach ner neuen Compilation von tuberides1  ;)?

    Was bereits bekannt ist:

    1x Wiegand Edelstahl-Breitrutsche

    1x Wiegand Edelstahl-Kinderrutsche

    1x Wiegand Edelstahl-Freefall

    1x Wiegand Edelstahl-Familienrutsche (vermutlich halboffen)


    Artikel: https://www.themepark-central.…h-neue-rutschen-2023/amp/

    Stark aufbereitete Liste:thumbup:


    Aktuell wäre jetzt aber vermutlich die Oase Güstrow trotzdem in der Liste...und das mit den beiden, Ende 2022 gebauten, High-Tech-LED-Rutschen vermutlich sogar auf Platz 3. ;)

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, dürfte das doch unnötig viel Platz benötigen, würde unfassbar viel Leistung der Wasserpumpen benötigen und müsste sicherlich häufig gewartet werden....außeryem stellt sich mir die Frage, wie langsam das von statten gehen soll, da neue Reifen ja nicht wirklich aufgenommen werden können, wenn der Wasserstand gerade ganz oben ist?


    Da sind übliche Reifenlifte, wie man sie schon seit Jahren kennt, doch in allen Belangen deutlich sinnvoller?

    Frohe Weihnachten euch allen!

    Eines der größten Geschenke für mich war diese Info, welche ich gestern an Heiligabend lesen durfte;):


    Undzwar wurde am 22.12 angekündigt, dass das "Aqua Marien" in Sachsen, dank Fördermittel, komplett modernisiert wird. Das Bad besitzt zwar 2 alte Klarer-Rutschen und ne Breitrutsche, aber wirklich erwähnenswert ist das nicht mehr....jetzt wird das Bad in den nächsten Jahren, seit 25 Jahren, komplett umgebaut. Darunter fallen neue Saunen, energetische Neuerungen, Spraypark für Kinder, aber eben auch ein Rutschenpark mit mindestens 4 bzw. 5 Großwasserrutschen.

    Toll ist, dsss man auf den veröffentlichten Bildern bereits alles wichtige erkennen kann.

    Auch wenn nicht näher erwähnt, sieht man hier nämlich einen riesigen "Reifenrutschen-Boomerang" der für mich nach einem Wiegand Waterrides "Lotus" aussieht, also dem Äquivalent zur Prosilde TornadoWave. Meiner Meinung nach das absolute Highlight, aber es gibt noch andere Bahnen.

    1x Riesen-Boomerang

    1x Turborutsche

    1x Racing-Rutsche (Reifenrutsche?)

    1x normale geschlossene Röhre.


    Der Bau beginnt wohl ab 2024 und soll im laufendem Betrieb von statten gehen. Eventuell ist der Rutschenturm damit ja sogar bereits eher als 2027 nutzbar/fertig.


    Quelle mit den besten Infos (siehe Audio-Tonspur): https://www.radioerzgebirge.de…fuers-aqua-marien-752879/


    Die Bilder hingegen habe ich vom Artikel (Bezahlschranke) von "Freie Presse".