Schwaketenbad Konstanz abgebrannt.

  • Eine (nicht nur) für Rutschfans traurige Nachricht lief gestern Abend über die Ticker:


    Das Schwaketenbad in Konstanz ist abgebrannt.


    Zunächst wurde ein Brand des Daches erfolgreich gelöscht, am Abend kam es dann jedoch erneut zu einem Brand und zu einer kompletten Durchzündung, sodass praktisch nichts mehr übrig blieb, wie folgendes Bild eindrucksvoll beweisst:


    http://www.swr.de/-/id=15780178/property=detail/pubVersion=1/width=316/1xo8fmu/Lichterloh%20in%20Flammen%20Das%20Konstanzer%20Hallenbad.jpg


    Auf dem Bild zu sehen ist u.a. auch die lichterloh brennende ehemals 100m lange Magic Eye.


    Die einzig positive Nachricht ist, dass offenbar niemand verletzt wurde.


    Hier noch ein Bericht des SWR:
    http://www.swr.de/landesschau-…5779252/nid=1622/1vi6xij/


    Sowie die Homepage des Bades (bzw. der Stadt):
    http://stadtwerke.konstanz.de/…baeder/schwaketenbad.html

    « Nächste Änderung:  Übermorgen um 13:35:52 von SilentDiver »

  • Über 2 Jahre sind seit dem Brand vergangen, nun steht am Freitag, 01. Dezember, um 15.00 Uhr der Spatenstich für das neue Schwaketenbad an.
    Die Eröffnung ist für Oktober 2019 geplant und es wird zukünftig 2 große Rutschen geben.
    Alles weitere zum "Schwaketenbad-Neu" auf der Seite bei den Konstanzer Bäder:
    http://swk.konstanzer-baeder.de/schwaketenbad/

    Bisher 48 Bäder mit 186 Rutschen
    Zuletzt erneuter Besuch Aquatoll Neckarsulm (Mai 2022)

  • Wir waren letzte Woche vor Ort im neuen Schwaketenbad. Entstanden sind zwei relativ lange Klarer-Rutschen namens "Ried" und "Uris", mit der offensichtlichen Option, irgendwann eine dritte Rutsche nachzurüsten. Beide Rutschen verfügen über eine interaktive Programmauswahl am Einstieg.


    Racer Slide "Ried":


    Länge: 99,30 m

    Höhe: 10,7 m


    Vom Verlauf her ist das definitiv die beste und intensivste Racer Slide bisher. Am Schluss gibt es einige echt heftige Kurven und einen netten Jump als Finale. Eine Zeitmessung fehlt hier allerdings.


    Magic Tube "Uris":


    Länge: 123,10 m

    Höhe: 13,7 m


    Äußerst rasante Reifenrutsche mit mehreren Fake-Elementen und einem Infinity Jump. Unterwegs gibt es außerdem mehrere Jumps und Touchpoints. Vor allem im Doppelreifen geht das Ding echt richtig ab.


    Insgesamt eine definitiv sehr coole Rutschenanlage, die schon fast ein wenig überdimensional wirkt, verglichen mit dem Rest des Bades.