201?: Europapark Rust - Wasserpark / Freizeitbad

  • Nein, es wird definitiv keine Videos vor Eröffnung geben und selbst mit Bildern vor dem offiziellen Start wirds schwierig. Das Hat Herr Mack höchstpersönlich so angeordnet, damit da keine "Baustelle" in Umlauf kommt

  • Schade, allerdings war der Wunsch auch größer als der Glaube 😉 Was ich mal richtig gut finde ist folgender Abschnitt auf der offiziellen Website

    Zitat

    Gibt es in Rulantica WLAN?

    Ja, WLAN wird in der Wasserwelt verfügbar sein.

    Ist die Verwendung des Smartphones in Rulantica erlaubt?

    Das Mitbringen von eigenen Smartphones ist in Rulantica erlaubt (z.B. Nutzung als eBook, Surfen im Internet, etc.). Beim Aufnehmen von Fotos oder Videos mit dem Smartphone o.ä. ist immer darauf zu achten, dass die Persönlichkeitsrechte anderer Gäste eingehalten werden und sich keiner durch die Aufnahmen gestört fühlt.


    Endlich mal ein Bad wo man seine Kamera nicht verstecken muss.

  • Hier gibt es ein paar schöne Einblicke. Auch ein paar Rutschen werden bereits getestet.


    Europa-Park Rulantica Vinterhal

    Link zum Bild mit weiteren Fotos :

    https://www.parkerlebnis.de/europa-park-rulantica-neue-bilder-aus-dem-

    inneren_103082.html


    Auch die 2 Freefall - Rutschen werden schon fleißig getestet. Diese starten aus einer Höhe von 20m und sind jeweils 110 m lang.

    Zu diesem Artikel gelangt ihr hier :

    https://www.parkerlebnis.de/eu…utschen-tests_103060.html

  • epfans.info, epfans.ch und ep-board.de wurden vom Europa-Park zum großen Testtag am Freitag 22. November in Rulantica eingeladen. Die ganzen Plätze waren innerhalb weniger Minuten vergeben. Eventuell gibt es noch eine Warteliste. Anmelden (kostenlos) bei einer der drei Seiten und jeden Tag nachsehen lohnt sich!

    Bisher 48 Bäder mit 186 Rutschen
    Zuletzt erneuter Besuch Aquatoll Neckarsulm (Mai 2022)

    3 Mal editiert, zuletzt von Leintal ()

  • epfans.info, epfans.ch und ep-board.de wurden vom Europa-Park zum großen Testtag am Freitag 22. November in Rulantica eingeladen. Die ganzen Plätze waren innerhalb weniger Minuten vergeben. Eventuell gibt es noch eine Warteliste. Anmelden (kostenlos) bei einer der drei Seiten und jeden Tag nachsehen lohnt sich!

    Muss man da nicht Mitglied einer der drei Gruppen sein?


    Was man hört, waren es wohl mehrere Hundert Tickets die nur an die raus gegangen sind.

    Sind wohl noch ein paar Leute mehr so heiß drauf wie wir hier.

  • Die Mitgliedschaft bei den drei Seiten ist kostenlos.

    Komischerweise hat sich niemand mehr gemeldet um nach einer Warteliste zu fragen. Die doppelten Anmeldungen wurden nun mit Gewinnspielen verlost.

    Bin mal auf die Wartezeiten bei den beliebtesten Rutschen gespannt. Bei einem Testbaden mit ca. 1500 Personen lagen diese schon bei 25 Minuten.

    Bisher 48 Bäder mit 186 Rutschen
    Zuletzt erneuter Besuch Aquatoll Neckarsulm (Mai 2022)

  • Wir waren gestern auch vor Ort. Es war deutlich leerer als beim Mitarbeiter-Testtag, sodass wir entgegen unserer Erwartungen alle Rutschen auf Video festhalten konnten. Diese werden bei uns im Kanal jetzt Stück für Stück hochgeladen. Reinschauen empfiehlt sich ;) Hier schon mal das erste Video:



    Ein paar Worte zum Bad: Meine Erwartungen an den Park wurden erfüllt. Die Thematisierung ist wirklich schön geworden und besonders die Fallstart-Rutschen konnten überzeugen. Schön ist auch die Tornado-Wave. Was allerdings wirklich nicht der Bringer ist, ist die Trichterrutsche. Der Trichter ist nahezu komplett dunkel und es gibt (noch) keine Lichteffekte. Für ein noch nicht einmal offiziell eröffnetes Bad wirklich sehr enttäuschend. Die Wasserfläche hätte auch üppiger ausfallen dürfen, bei 3500 Gästen wird es sicher schnell eng in den Becken. Dampfbäder oder sonstige Entspannungsangebote gibt es erwartungsgemäß nicht. Positiv zu erwähnen ist aber, dass alles fast reibungslos lief und Schließungen immer nur kurz andauerten. Auch lobenswert ist, dass alle Rutschen eine eigene klar abgetrennte Warteschlange haben, sodass es selbst bei voller Auslastung nicht zu Gedränge kommen dürfte. Die Wartezeiten werden sicher dennoch zu Beginn sehr lang sein.

    Ich bin sehr gespannt, wie der Park bei den Gästen in den ersten regulären Öffnungstagen ankommen wird. Die Erwartungen liegen in Anbetracht des Eintrittspreises und der nicht grade geringen Zusatzkosten (Schließfach und Parken zusammen 8€) natürlich hoch.

  • Wieso ist es enttäuschend, wenn ein nicht eröffnetes Bad noch nicht 100% fertig ist?


    Dass da irgendwo noch im Hintergrund gearbeitet wird, ist doch klar.

    Rutschen-Count: 96....fast die 100! :D

    Lieblingsrutschtypen: Space Bowl, klassische Turborutsche, Speed-Röhrenrutsche

    Lieblingsrutschen: Cycloon & Blits, L'Ouragan (†), Red Star, Black Hole @ Plettenberg (†), blaue Röhrenrutsche im Tiki Pool

  • Das ist natürlich verständlich, jedoch haben die fehlenden Effekte damit nichts zu tun. Die Rutsche wird voraussichtlich so eröffnen. Ob später noch Effekte nachgerüstet werden, hat das Rulantica bisher nicht bekannt gegeben.

    Dafür dass das Eröffnungsdatum vom Rulantica so lang im Voraus bekannt war, finde ich es allerdings bemerkenswert dass der Terminplan so genau eingehalten wurde und die meisten Arbeiten abgeschlossen sind. Andere Parks bekommen das ja leider oft nicht hin.

  • Oha, dann seit ihr das gestern also doch gewesen ;-)

    Hab fast 10 Stunden lang getestet und bin sicher über 8000 Treppenstufen gestiegen, die Rutschen beginnen doch recht weit oben.

    Bei der Trichterrutsche fand ich die Zwangsbremsung mit dem Wasserstrahl etwas seltsam, ist das normal bei Proslide?

    Keine der Rutschen hat mich enttäuscht, auch wenn es (noch?) keine Effekte gab. Für die Zukunft darf es aber gerne noch ein paar Großrutschen sein (was mit Cone, eine Magic Eye oder X-tube) . Den Wildbach fand ich etwas flach, oder hatte ich da die falsche Technik? Im Laguna ging das flotter, in Rust bin ich mehrmals kaum von der Stelle gekommen.

    Die Thematisierung von Rulantica ist der Hammer, aber das hatte ich auch erwartet. Knallvoll wird es erst mal nicht werden, ich glaube viele Tage sind noch nicht ausverkauft. Der hohe Preis schreckt da manche wohl doch etwas...

    Bisher 48 Bäder mit 186 Rutschen
    Zuletzt erneuter Besuch Aquatoll Neckarsulm (Mai 2022)

  • Die Bewässerung im Trichter fand ich eigentlich optimal, wie immer bei ProBowls. Man bleibt nie hängen, was natürlich auch der Kapazität zuträglich ist. Anders sieht es mit den Startbecken des Trichters und der benachbarten Rutsche aus, dort zieht es den Reifen direkt in die Rutsche, was aber auch nicht so schlimm ist. Man sollte nur sich nur vor den Reifen stellen, bis es grün ist und sich eben noch nicht setzen. Ich fand den Wildbach auch relativ langsam, er ist vergleichbar mit dem Wildbach im Center Parcs Leutkirch im Allgäu. Wobei es definitiv Anlagen gibt, die noch langsamer sind. Abends/nachts hat der Wildbach nochmal eine schönere Atmosphäre.

  • Habe mir mal den Übersichtsplan von der Wasserwelt angeguckt. Aufgefallen ist mir, das es ziemlich wenig Körperrutschen gibt. 7 der 17 Rutschen sind Kinderrutschen, die zähle ich jetzt mal nicht mit. Weitere 6 sind Reifenrutschen. Bleiben noch 4. 2 von denen sind die bestimmt spaßigen, aber doch sehr kurzen Flugrutschen. Bleiben die 2 Fallklappenrutschen, und diese werden aus Gründen ( Angst, Schiss oder Bammel ) auch nicht von jedem benutzt. Hier herrscht in meinen Augen ein kleines Ungleichgewicht was die Verteilung des Rutschmaterials ( Reifen vs. Hintern ) angeht. Den Wildbach habe ich auch hier nicht mitgezählt da dieser doch recht gemütlich sein soll. Das ganze ist natürlich als Motzen auf extrem hohem Niveau zu verstehen.


    Frage : Hat man sich bautechnisch im Vorfeld schon die Möglichkeit für eventuelle Erweiterungen gelassen ?

  • Erweiterungsfläche ist auf jeden Fall vorhanden, im vorhandenen Gebäude wird es mit Erweiterungen evtl. schwierig. Soweit ich mich erinnere gibt es im Bereich Vinterhal allerdings noch eine ungenutzte Treppe, wo ggf. noch angebaut werden könnte. Ich finde es nicht schlimm, dass es hauptsächlich Reifenrutschen gibt. Das funktioniert in den amerikanischen Wasserparks auch gut und der Stil ist hier ja ähnlich.

  • Das ging schnell, danke ;). Wie gesagt, motzen auf hohem Niveau. Mir persönlich kann es ja egal sein weil mir Fallklappen nichts mehr ausmachen und Euer Video von der einen sieht nach extrem spaßigen 120 Metern aus.

    Schade hingegen finde ich das quasi komplette weglassen von LED Effekten.

    Und was Rulantica fehlt ist diese typische Mattenrutschenanlage die man ja zumindest nach Euren Videos in so gut wie jedem Wasserpark der USA findet.

  • Die Thematisierung vom Rulantica ist dem Europa-Park nachempfunden. Wer schon einmal dort war, wird mir beipflichten, dass alles mit ganz viel Liebe zum Detail errichtet wurde, was auch das Hauptaugenmerk der Familie Mack ist.


    Auch nachvollziehbar ist, dass die Wasserwelt hauptsächlich Kinder- und Familienrutschen beinhaltet, denn auch der Europapark selbst ist hauptsächlich auf Familien mit Kindern ausgerichtet, diesem Vorsatz möchte die Familie Mack auch treu bleiben.


    Klar hat man über die Jahre auch ein paar Attraktionen für das adrenalinsüchtige Publikum gebaut, um auch diesem den nötigen Nervenkitzel zu bieten (siehe beispielsweise Achterbahnen wie Blue Fire und Silver Star)


    Ich denke, wer sich vorher bewusst ist, was ihn erwartet, wird sicherlich im Rulantica nicht enttäuscht werden und auch auf diversen Reifenrutschen etc. seinen Spass haben.


    Die, die wirklich den Thrill suchen, haben ja immer noch die freie Wahl, sich ein anderes Bad zu suchen, dass ihren Ansprüchen gerecht wird ;-))

    Lieblingsrutschen:

    AquaConda, Boomerang, Space Taifun (Aqualand Köln)

    Blizzard, Hurricane Loop, Twister & Splash (miramar Weinheim)

    Tyfoon, Cycloon (Tikibad Duinrell)

    Turborutsche, Grüner Hai, Blauer Wal (alle Aquadrom Bochum, leider nicht mehr existent)

    Turborutsche "Apollo", Black Hole "Zeus" (aquafun Oostduinkerke)

    Lieblingsrutschentypen: klassische Turbo, Looping-Rutschen mit Fallstart, Trichter

    Sloop (Nettebad Osnabrück)


    Rutschencount: 87

  • Die Amis wissen halt nicht, was sie verpassen ;)


    Ist ja gerade das spaßige bei Körperrutschen, dass nicht jede Rutschpartie zwingend gleich ist. So ein Typhoon im Miramar kann eben von entspannt-Vollspeed alles sein.

    Rutschen-Count: 96....fast die 100! :D

    Lieblingsrutschtypen: Space Bowl, klassische Turborutsche, Speed-Röhrenrutsche

    Lieblingsrutschen: Cycloon & Blits, L'Ouragan (†), Red Star, Black Hole @ Plettenberg (†), blaue Röhrenrutsche im Tiki Pool

  • Ich glaube auch, dass in Rulantica viel Europa-Park ist. Neben der Thematisierung zählt mit Sicherheit auch die schrittweise Erweiterung dazu. Ich könnte mir vorstellen, dass man abwechselnd investiert. Nachdem jetzt Rulantica dran war, kommt jetzt wieder der Park. In 5 Jahren ist dann eine Erweiterung und neue Highlights für Rulantica fällig.